Apple Worldwide Developers Conference WWDC 2017, na und?

5. Juni 2017 in San Jose / Kalifornien - Was gibt es für eigene Präsentationen zu lernen?
Apple Worldwide Developers Conference WWDC 2017, na und?

Apple Worldwide Developers Conference WWDC 2017, na und?

 

Am 5. Juni stellt Apple im Rahmen der Worldwide Developers Conference kurz WWDC 2017 die neue iOS 11-Version und deren Features vor. Weitere Neuigkeiten zu macOS, tvOS und watchOS werden erwartet, vielleicht auch der sagenumwobene Siri-Lautsprecher. Aber das hier ist ja kein Technik-Blog.

 

 

 

Vergessen wir für einen Moment die Technik

 

Bei aller Technikbegeisterung, auf diesen Seiten geht es darum, sich und das eigene Angebot überzeugend zu präsentieren. Also schauen wir erneut zur Keynote nach San José in Kalifornien, um uns Anregungen zu holen. Los geht es am Pfingstmontag um 19 Uhr deutscher Zeit. Interessierte können die Hauptpräsentation live auf der US-Webseite www.apple.com mitverfolgen.

Wer die Veranstaltung live auf dem Mac erleben möchte, benötigt für den Stream mindestens macOS X 10.8.5 und Safari 6.0.5 oder aktueller. Auf den iOS-Geräten wird mindestens Safari der iOS 7 Version benötigt. Auf dem Apple TV geht das ab der zweiten Generation mit einer Software-Version ab 6.2.