Hypnotische Rhetorik

Wirksame Rhetorik auf vielen Ebenen
Hypnotische Rhetorik: Hypno-Rhetorik

Hypnotische Rhetorik hat viele Gesichter und Namen

 

Weit jenseits von Pendel, Dr. Calligari und Mummenschanz: Hypnotische Rhetorik wird in vielen Bereichen eingesetzt, nicht nur in der Werbung und Politik. Zumindest Elemente davon gehören zum sprachlichen Alltag. Allerdings sind sich nicht alle Redner und Zuhörer darüber im Klaren, was sie tun. Profis setzen die Techniken bewusst ein und steigern dadurch immens die Wirkung. Viele Menschen denken dabei sofort an manipulative Techniken wie bei Dr. Mabuse. Mit Recht?

 

 

 

Erstrebenswert oder verdammenswert?

 

Hypnotische Rhetorik umfasst Techniken und Sprachmuster, die Suggestion und Trance nutzen. Je nachdem, wie sie eingesetzt wird, dominiert bei der hypnotischen Rhetorik die manipulative oder die unterstützende Tendenz. Die Übergänge zur dunklen Seite der Macht sind auch hier fließend, wobei sich die hypnotische Rhetorik eher auf Milton H. Erickson beruft als auf Yoda und Darth Vader. Wobei auch das etwas kurz gegriffen ist, denn tatsächlich gehen die Möglichkeiten der hypnotischen Rhetorik weit über die Verwendung von Sprachmustern hinaus. Obama und Co. wissen das, und ich zeige Ihnen gerne, was Sie damit anfangen können.

 

 

 

Hypnotische Rhetorik für Reden und Präsentationen

 

Die Einsatzmöglichkeiten der hypnotischen Rhetorik sind vielfältig, auch ohne Budenzauber. Fortgeschrittene Redner finden im Gruppen- und Einzeltraining Rhetorik & Präsentation III und Rhetorik & Präsentation IV Gelegenheit, sich von den Möglichkeiten der hypnotischen Rhetorik zu überzeugen und sie zu erlernen.

 

 

 

P.S.

 

Ist das ein Thema, über das Sie mehr erfahren wollen?