Präsentationstraining in der Gruppe oder lieber doch ein Einzeltraining?

Anregungen für Ihre Entscheidungsfindung
Präsentationstraining in der Gruppe oder als Einzeltraining?

Maßgeschneidert oder von der Stange?

 

Sie sind einzigartig. Und so sollte auch die Zusammenarbeit sein. Die Erfolgsfaktoren in Sachen Reden, Auftreten und Präsentieren mögen weitgehend beständig sein. Aber, Sie sind einzigartig; Ihre Persönlichkeit, die persönlichen Ziele, die bisherigen Erfahrungen und die Orte, Umstände und Zwecke Ihrer Auftritte. Wieso sollten wir uns Themen widmen, die für Sie keinen oder nur einen geringen Vorteil bringen? Einer meiner Ausbilder empfahl mir: mach den Unterschied, der den gewünschten Unterschied macht!

Genau deshalb ist keines der Trainings und Coachings, die ich begleite, so wie das andere. Ich führe sie immer so durch, dass sie zu den Teilnehmern passen.

 

 

 

Die 1. Wahl ist meist 1 : 1, also Einzeltraining und Coaching

 

Was könnte intensiver sein als die direkte Zusammenarbeit? Einzeltraining und Coaching ermöglichen genau das zu bearbeiten, dass für Sie relevant ist. Und das so, wie es für Sie am besten passt.

 

 

Vorteile von Einzeltraining und Coaching

 

1. Unter vier Augen

 

Gerade für Personen in verantwortlicher Position ist die Gelegenheit sich offen auszutauschen von besonderem Wert. Ständig unter Beobachtung und der hohen Verantwortung gerecht zu werden kostet Kraft. Ohne weitere Zeugen ist es viel einfacher sich zu öffnen und sich mit gezieltem Feedback zu beschäftigen.

 

 

2. Eigene Ziele

 

Umso weiter Sie schon auf Ihrem Weg sind, desto spezieller sind Ihre Themen, Ihre Ziele. Bewährte Kurspläne liefern Ihnen Hinweise darauf, was für Sie von Interesse ist. Doch im Einzeltraining konzentrieren wir uns auf das was für Sie den gewünschten Nutzen hat. Sie entscheiden!

 

 

3. Persönliche Stärken und Potenziale

 

Wo Sie heute sind, da haben Sie Ihre Stärken gebracht. Und die verdienen eine ebenso individuelle Förderung, wie Ihre Potenziale.

 

 

4. Eigene Zielgruppen

 

Sich und Ihr Angebot überzeugend zu präsentieren gelingt nur dann, wenn es zu Ihnen und auch zu Ihrem Publikum passt. Dafür haben wir unter vier Augen genügend Zeit und Raum.

 

 

5. Intensität

 

Sie haben die vollständige Aufmerksamkeit. Alles richtet sich nach Ihnen. Klingt das gut?

 

 

6. Flexibilität

 

Inhaltlich und auch terminlich sind Sie deutlich flexibler. Die Dauer und zeitlichen Abstände wählen Sie anhand Ihrer Ressourcen und Empfehlungen. So bleibt auch genügend Zeit die Eindrücke zu verinnerlichen.

 

 

7. Diskretion

 

Für manchen durchaus ein Thema das beachtet werden will; Diskretion. Gerade, wer in der Öffentlichkeit steht oder sich darauf vorbereitet möchte sich mitunter lieber im geschützten Rahmen austauschen.

 

 

 

Wieso ich dann überhaupt Gruppentrainings anbiete?

 

Ich biete Gruppentrainings an, weil Sie nachgefragt werden. Viele Teilnehmer wünschen sich in einer Gruppe zu lernen. Ein häufig genannter Grund ist das gewünschte Feedback der anderen Teilnehmer. Aus Trainersicht ist das Feedback allerdings oft nicht so förderlich und erfordert sogar zusätzlichen Aufwand. Qualifiziertes Feedback in 1:1-Sitzungen ist viel hilfreicher.

 

 

 

Abstimmung

 

Möchten Sie mit mir über Ihre Ziele und Anliegen in Sachen Auftritt und Öffentlichkeit sprechen? Dann rufen Sie mich einfach gleich an oder senden Sie mir eine Nachricht.