Für alle berufenen Münder: Rhetorik & Präsentation III

Fortgeschrittenentraining
Rhetorik & Präsentation III mit Karsten Noack Training & Coaching Berlin

Wer so spricht, dass er verstanden wird, spricht gut.

Molière

 

 

Na, wer sagtʼs denn! Sie sind also auf den Geschmack gekommen. Dann werde ich nicht viele Worte machen: Wenn Sie bereits fortgeschrittene Kenntnisse in der Rhetorik besitzen und eigene Erfahrungen im Halten von Vorträgen, Reden oder Präsentationen gesammelt haben, liefert Ihnen dieser Workshop zusätzliche Techniken, Impulse und Trainingsgelegenheiten zur Weiterentwicklung, Verfeinerung und Festigung Ihres persönlichen Kommunikations- und Präsentationsstils.

 

 

 

Themen

 

  • Vertiefung Rhetorik & Präsentation I und Rhetorik & Präsentation II
  • Dramaturgie von Reden und Präsentationen
  • Zielgruppenklärung und Redeziele
  • Formulierungstechniken
  • Fortgeschrittene Redeformeln
  • Präsenz, Ausstrahlung und Wirkung
  • Körperdynamik – authentischer Einsatz von Gestik und Mimik
  • Ausbau wirksamer Stimmeinsatz
  • Zustandsmanagement
  • Hypnotische Rhetorik
  • Den Raum noch gezielter nutzen
  • Fortgeschrittene Stegreifreden
  • Schwierige Situationen meistern bzw. diesen vorbeugen
  • Umgang mit verschiedensten Persönlichkeiten
  • Tipps und Tricks für Medienauftritte
  • Üben, üben, üben!

 

 

 

Nutzen

 

Sie vertiefen Ihre rhetorischen Fähigkeiten und Erfahrungen. Frei redend präsentieren Sie sich und Ihr Angebot in verschiedensten Situationen souverän und wirkungsvoll, selbst ohne Vorbereitungszeit.

 

 

 

Zielgruppe

 

Frauen und Männer aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, die ihre rhetorischen Fähigkeiten weiter ausbauen und verfeinern und ihre Wirkung als Redner verstärken wollen.

 

 

 

Methoden

 

Arbeit an eigenen Vortragsthemen, Theorievermittlung mit Demonstrationen, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Rollenspiele, ImproRhetorik™, Simulationen, Erfahrungsaustausch, Feedback, Audio- und Videotraining.

 

 

 

Trainingstermine in Berlin

 

  • 21. und 22. Februar 2017
    Teilnehmergebühr: 1499 Euro zzgl. 19 % MwSt.
    Frühbucherpreis: 1299 Euro zzgl. 19 % MwSt. bis zum 15. September 2016*
    Status: Warteliste
  • 8. und 9. Juni 2017
    Teilnehmergebühr: 1499 Euro zzgl. 19 % MwSt.
    Frühbucherpreis: 1299 Euro zzgl. 19 % MwSt. bis zum 15. Januar 2017*
    Status: Freie Plätze verfügbar
  • 9. und 10. Oktober 2017
    Teilnehmergebühr: 1499 Euro zzgl. 19 % MwSt.
    Frühbucherpreis: 1299 Euro zzgl. 19 % MwSt. bis zum 15. März 2017*
    Status: Freie Plätze verfügbar
  • 2. und 3. November 2017
    Teilnehmergebühr: 1499 Euro zzgl. 19 % MwSt.
    Frühbucherpreis: 1299 Euro zzgl. 19 % MwSt. bis zum 15. April 2017*
    Status: Freie Plätze verfügbar

 

Die maximale Teilnehmerzahl von 6 Personen garantiert, dass jeder auf seine Kosten kommt.

Freie Plätze verfügbar: Hier können Sie Ihren Platz reservieren.

*Als Frist für Frühbucher gilt das Datum des Zahlungseingangs, nicht das der Anmeldung. 

 

Hinweis: Das offene Gruppentraining ist auch als Firmentraining buchbar. Und wenn Sie noch intensiveres Training wünschen und Ihre Termine und Inhalte individuell vereinbaren wollen, dann können Sie dieses Training auch als Einzeltraining (Empfehlung: mind. 11 Stunden) buchen.

 

 

 

Teilnehmerstimmen

 

Die feinfühlige Art hat mir sehr geholfen, wieder reinzukommen. Schnell konnte ich mich wieder an das Gelernte erinnern. Ich habe diesen sehr anspruchsvollen Kurs als äußerst unterhaltsam erlebt und wünsche mir glatt noch einen Kurs Rhetorik IV für das kommende Jahr.

Sylvia Schulz
Berlin

 

Ich konnte mir unter ImproRhetorik am Anfang wenig vorstellen und bin jetzt begeistert.
Einen solch leichten Zugang zu fortgeschrittenen rhetorischen Techniken habe ich vorher noch nie erlebt. Das Training kann durchaus süchtig machen, doch jetzt wird erst mal alles praktisch umgesetzt. Besonders die Checklisten warten auf ihren Einsatz bei der sich nächstbietenden Redegelegenheit.

Hartmut Beck
Frankfurt

 

Besonders gut hat mir gefallen, dass die Wünsche der Teilnehmer so fließend in das Training eingegangen sind, dass es schien, als sei es von vornherein nur für uns entwickelt worden. Ich werde der Personalabteilung empfehlen, diesen Workshop mit in das feste Angebot aufzunehmen.

Ramona Klein
Berlin