Von wegen: Lampenfieber wird mit der Zeit besser. Wirkt Konfrontationstherapie?

Hoch lebe die Konfrontationstherapie bei Lampenfieber! Das behaupten zumindest manche Trainer und Therapeuten. Weshalb? Weil eine weitverbreitete Behauptung zu Lampenfieber lautet: Mit jedem öffentlichen Auftritt wird die Angst etwas kleiner. Davon abgeleitet wird die vermeintlich clevere Lösung; „Sie müssen es nur oft genug überstehen und es wird von Mal zu Mal besser!“ Das Versprechen soll Mut machen, doch ist es wirklich so einfach?