Karsten Noack Pressespiegel 2005

Vom Job-coach bei Pro7 und Körpersprachenanalyse von Politikern bis zu innerer Kündigung
Karsten Noack als der Job-Coach auf Pro7

Rheinzeitung (Print und Online)

Interview mit Karsten Noack: Freunde kann man sich aussuchen, aber ihren Anhang nicht zum Thema zwischenmenschliche Kommunikation, Rheinzeitung und Rheinzeitung Online, 13. April 2005.

 

Manager Magazin

Interview mit Karsten Noack Wenn die Chemie nicht stimmt zur Frage, ob ein Arbeitgeberwechsel stets die beste Wahl ist, manager-magazin.de, 25. Juli 2005.

 

Rheinzeitung

Bei der aktuellen Arbeitsmarktlage ist eine Kündigung nicht immer die beste Wahl. Bei Frust im Job gibt es Alternativen. Einer Umfrage nach leisten 70 Prozent aller Deutschen nur noch „Dienst nach Vorschrift“.

„In vielen Fällen laufe etwa die Zusammenarbeit im Team schlecht oder der Chef gebe kaum Anerkennung weiter. Schon Kleinigkeiten können dann große Unzufriedenheit am Arbeitsplatz verursachen. Ein Kunde von Karrierecoach Karsten Noack aus Berlin wurde etwa zu einem Richtfest nicht eingeladen, obwohl er seiner Ansicht nach die meiste Arbeit in das Projekt investiert hatte. „Der Mann, ein Ingenieur, ist dann bei dem Arbeitgeber ausgestiegen“, erzählt Noack.

Rheinzeitung, 25. Juli 2005.

 

Main-Rheiner

Interview mit Karsten Noack: Erfolgreich aus der Frustfalle, Main-Rheiner, 30. Juli 2005.

 

Heilbronner Stimme

Interview mit Karsten Noack: Bei Frust nicht zu schnell kündigen, Heilbronner Stimme, 8. August 2005.

 

ProSieben

Begleitung des Gründers Michael S. bei der Umsetzung seiner Vision im Rahmen der ProSieben-Serie Life-Coaching, Ausstrahlung eine Woche lang im September 2005.

 

rbb 

Interview mit Karsten Noack anlässlich der Bundestagswahlen zu der Frage, wie die Kontrahenten Schröder und Merkel die festgefahrene Situation aus Sicht eines Kommunikationsexperten meistern können, rbb, 21. September 2005.

 

ProSieben

Begleitung der Arbeit von Karsten Noack als Coach für die ProSieben-Sendung taff , Ausstrahlung in fünf Folgen: 14.–18. November 2005, Wiederholung: 15. bis 21. November 2005.

 

ProSieben

Tipps von Karsten Noack zu Kommunikation, Selbstmanagement und Balance im Bewerbungsgespräch für die Sendung BIZZ.

Das Bewerbungsgespräch ist für viele Menschen der blanke Horror. Quälende Fragen schon im Vorfeld: Was ziehe ich an? Wie muss ich mich vorbereiten? Was darf ich sagen und was nicht? Wenn es um den Job geht, kommt es auf unzählige Dinge an. Coach Karsten Noack weiß genau, was den Bewerber im besten Licht erscheinen lässt. Mit versteckter Kamera beobachtet er Kandidaten während des Einstellungsgesprächs und coacht sie auf dem Weg zum Traumjob, Pro7, 6. Dezember 2005, Wiederholung: 7. Dezember 2005.

 

rbb

Interview für die rbb-Sendung ZIBB zum Thema Weihnachtsstress und wie man die Weihnachtszeit besinnlich erleben kann, ohne dass der Stress überhandnimmt, rbb, 16. Dezember 2005.

 

Sat. 1

Begleitung und Kommentierung der Sat. 1-Sendung In letzter Minute. Die Großfamilie hat sich spontan zum Festessen eingeladen, 500 Euro und wenig Zeit stehen zur Verfügung. Wie wird die Kandidatin die Aufgabe bis zum Abend meistern? Welche Tipps aus dem Zeitmanagement können ihr helfen?, Sat. 1, 22. Dezember 2005.

 

Freundin

Dreiseitiger Beitrag zum Thema Kreativität, Freundin, Ausgabe 23/2005.

 

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen

Hinweise von Coach Karsten Noack, was beim Schritt in die Freiberuflichkeit beachtet werden sollte, Berliner Netzwerk für Freie Berufe/Freelancer 2004/2005 (von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen herausgegebener Wegweiser in die Selbstständigkeit für Freie Berufe).

 

 

 

… Pressespiegel Karsten Noack