01577 704 53 56 (Anfragen bitte per Mail) mail@karstennoack.de

Karsten Noack

Coach, Trainer und Berater
Karsten Noack

Reisebegleiter für Held:innen

 

Mein Name ist Karsten Noack. Als Reisebegleiter für Heldinnen und Helden helfe ich, dass Menschen und ihre Angebote bei all dem Informationsüberfluss gehört und verstanden werden — die verdiente Chance bekommen.

Erfahrungen aus Marketing, Psychologie und Kommunikationswissenschaften sorgen dafür, dass du sowohl mit Persönlichkeit und Botschaft überzeugst, dich in Gesprächen, bei Präsentationen und in den Medien positiv von deinen Mitstreitern abhebst.

Wofür ich mich begeistere

 

Was wäre das für eine Welt, in der Menschen und ihre Angebote die Chance bekämen, die sie verdient hätten?

Viele gute Angebote bleiben heutzutage unbemerkt, zu viele vielversprechende Ideen verstauben in dunklen Schubfächern.

Um diesen Angeboten zu gebührender Aufmerksamkeit zu verhelfen und dafür zu sorgen, dass Ideen nicht am utopischen Konzept klebenbleiben, begebe ich mich regelmäßig in die Schuhe meiner Klienten, versetze mich in deren Perspektive, stelle Fragen, rege zur Reflexion an, gebe Antworten, biete Lösungsszenarien und Inspiration. Und da sich Angebot und Persönlichkeit nicht voneinander trennen lassen und jede Präsentation immer auch Selbstpräsentation ist, lege ich besonderen Wert auf Kommunikationsfähigkeit, Rhetorik, Körpersprache und Stimme.

Bei all dem fließen sowohl meine eigenen Erfahrungen als Ingenieur, Manager und Unternehmensberater als auch mein fachliches, psychologisches und methodisches Wissen aus Aus- und Weiterbildungen ein.

Meinen Lebensmittelpunkt habe ich in Berlin, verbrachte allerdings einige Lebenszeit auf Reisen in alle Welt. Immer dabei: mein Fotoapparat.

Über all die Dinge, die mir sonst noch von A wie Ausstrahlung bis Z wie Zukunftswerkstatt durch den Kopf gehen, berichte ich unter anderem in meinen Beiträgen, als Artikel und Videos. Schau doch mal vorbei! Ob du dann aber noch Zeit für die Morgenzeitung und die Tagesschau haben, kann ich nicht versprechen.

Kurzprofil

 

  • Jahrgang 1963
  • Diplom-Ingenieur (Versorgungs- und Energietechnik)
  • Diplom-Wirtschaftsingenieur
  • 10 Jahre Manager in Unternehmen wie der GROHE AG und KLUDI GmbH & Co. KG
  • Freiberuflicher Trainer (Zeit- und Selbstmanagement, Kreativitätstechniken, Kommunikationstraining) seit 1987
  • NLP-Trainer
  • Seit 1998 selbstständig als Berater, Coach und Kommunikationstrainer
  • Unternehmensberater mit Schwerpunkt Marketing, Finanzen, wichtige Gespräche für Start-ups und Unternehmer
  • Professioneller Redner/Keynote Speaker
  • Fortbildungen Sprechertraining, Stimmtraining, Mediensprechen
  • Eigene Erfahrungen mit und in den Medien
  • Sachbuchautor (Gründung einer AG, div. Reise- und Sachbücher, z. B. zum Thema Kreativitätstechniken; Cornelsen Verlag, Brockhaus Horizonte)
  • Entwickler der ImproRhetorik™
  • Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch
  • Glücklich verheiratet und so auf Umwegen zu drei Stiefkindern gekommen

Aus- und Weiterbildungen (Personen)

 

  • Richard Bandler (NLP)
  • Robert Dilts (Systemisches NLP, Coaching)
  • Judith Delozier (NLP, Coaching, Metaphern, Lernen von Vorbildern)
  • Frank Farrelly (Provokative Methode)
  • Stephen Gilligan (Selbstbeziehungsarbeit und NLP)
  • Steve de Shazer (Systemischer Ansatz)
  • Fred Gallo (Energetische Psychologie und EDxTM™ I–IV)
  • Byron Katie (The Work)
  • Lucas Derks (Soziales Panorama)
  • Wolfgang Lenk (Teilearbeit)
  • Art Reade (Ganzheitliches NLP)
  • Danie Beaulieu (Impact-Techniken)
  • Max Schupbach (Prozessmoderation)
  • Keith Johnstone (Improtheater)
  • Luis F. del Aguila (PSIT)

Methoden

 

Systemischer Ansatz, NLP, Mentaltraining, klassisches Coaching und weitere Coachingformen, ImproRhetorik™, Standortanalyse, Philosophie (grundlegende Fragen, sokratische Fragetechniken), Metaphern, Lernen von Vorbildern, Feedback, Provokative Methode, Selbstbeziehungsarbeit, Kurzzeittherapie, Energetische Psychologie, EDxTM™, Rollenspiele, Potenzialanalyse, Prozessmoderation, Perspektivwechsel, Soziales Panorama, Werte- und Zielklärung, Glaubenssätze, Hypno-Coaching, Fotografie, Videoeinsatz, Humor, Teilearbeit, 5 Schritte, 7 Schritte, Mediation, PSIT, Teilearbeit, Impact-Techniken, Konstruktivistisch-Positive Psychologie, Erfolgsteams, Rhetoriktraining, Sokratische Hebammenkunst, Sprechertraining, Entspannungstechniken, Hypnobalancing™, Improvisationstheater, 4 Fragen, KN-Visionsprozess, Supervision, Zirkuläres Fragen, Visualisierungen, Gesprächstechniken, zirkuläre Fragetechniken, Medieneinsatz, …

Therapeutischer Hintergrund, Ursprünge und Stationen — oft kommt es anders, als man denkt.

 

Damit Sie sich ein vollständiges Bild von mir machen können, ergänze ich es um ein Thema, das mich seit langer Zeit beschäftigt. Schon seit dem 16. Lebensjahr beschäftige ich mich mit den Möglichkeiten von Trance. Ein Buch über Autogenes Training hatte mich neugierig gemacht. So fragte ich mich, ob damit nicht noch mehr als tiefe körperliche und geistige Entspannung erreichbar ist. Schnell erkannte ich, dass die Antwort „JA“ lautet, und so nutzte ich die Möglichkeiten für mich selbst, für das Studium, die Karriere und andere persönliche Herausforderungen. Die Jahre als Manager und Unternehmensberater waren bei der hohen Arbeitsbelastung und dem Reiseanteil durch die Selbsthypnose viel besser zu meistern.

Da ich bei all meinen Aufgaben vor allem die beteiligten Menschen im Fokus hatte, wollte ich neben den üblichen Manager-Weiterbildungen auch aus anderen Wissensquellen schöpfen. So absolvierte ich mit der Zeit viele inspirierende Aus- und Weiterbildungen im therapeutischen Bereich.

Seitdem ich Menschen dabei unterstütze, damit sie und ihre Botschaften überzeugen, war dieses Wissen eine sehr hilfreiche Ergänzung. Hier geht es oft um grundlegende Themen, wie Ängste und persönliche Überzeugungen. Das ist ab einem gewissen Punkt Psychotherapie, selbst die Arbeit an intensivem Lampenfieber. Ich entschied mich daher für eine entsprechende Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie. Bis dahin dachte ich nicht einmal im Traum daran, psychotherapeutisch tätig zu werden. Im Gegenteil — mein erster akademischer Abschluss war schließlich Diplom-Ingenieur. Und mein zweites Studium führte mich in die Wirtschaft. So ist das im Leben: Oft kommt es anders, als man denkt!

Der Einsatz von Trance und die pragmatische Lösungsfindung sorgten für überraschende Ergebnisse. Es sprach sich schnell herum, wie ich arbeite und zufriedene Klienten empfahlen mich weiter. Insbesondere im Bereich Angststörungen zeigte sich, wie wirksam dieser praxisorientierte Ansatz ist. Das ist nun rund 20 Jahre her. Die Rückmeldungen motivieren mich, hier weiterhin meinen Beitrag zu leisten. Ich sehe das als eine Möglichkeit, spürbare positive Veränderungen im Leben meiner Klienten zu fördern. Für Therapie sind aktuell maximal 20 Stunden je Woche verfügbar, soweit meine Haupttätigkeit dies zulässt.

 

 

Frage mich ruhig persönlich

 

Bei Interesse, für persönliche Fragen und Terminvereinbarungen kommen wir am leichtesten über das nachfolgende Kontaktformular zusammen. Auch per E-Mail bin ich zu erreichen: mail@karstennoack.de

Aktuell ausschließlich in Ausnahmefällen für spezielle Fragen: Mobil 01577 / 704 53 56, Telefon 030 / 864 213 68. Telefonisch bin ich in Notfällen von montags bis donnerstags am ehesten in der Zeit von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu sprechen. Meist bin ich im Einsatz, hinterlasse dann bitte eine Nachricht mit deiner Telefonnummer in Deutschland. Denke unbedingt daran, sehr konkret den Anlass des Anrufs zu nennen. Ich rufe dann so schnell wie möglich zurück.

Hinweise zum Datenschutz findest du hier. Transparenz ist wichtig. Antworten auf häufige Fragen befinden sich deswegen schon hier, wie beispielsweise zu mir (Profil), den Angeboten, den Honoraren und dem Kennenlernen. Wenn das passt, freue ich mich auf eine intensive Zusammenarbeit.

 

 

 

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und bin einverstanden. Soweit relevant habe ich mich mit den Honoraren und organisatorischen Hinweisen vertraut gemacht.

 

 

Nachricht

 

Um es uns beiden leicht zu machen, bitte ich dich dieses Formular zu nutzen. Bis auf die E-Mail-Anschrift ist dir überlassen, was du einträgst. Umso genauer du bist, desto einfacher folgt von mir eine qualifizierte Antwort. Mit dem Absenden erklärst du dich damit einverstanden, dass die im Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Dir ist bekannt, dass du deine Einwilligung jederzeit widerrufen können. Ich werde die Daten ausschließlich dafür verwenden und so bald wie möglich löschen. Ist die Nachricht unterwegs, erscheint an der Stelle des Kontaktformulars der Hinweis "Die Nachricht ist unterwegs!". Ich antworte üblicherweise innerhalb von 24 Stunden —meist sehr schnell.. 

 

Anmerkungen:

In der Adresszeile des Browsers sollte die URL mit „https://www.karstennoack.de/...” beginnen, daran ist eine sichere Verbindung (SSL) zu erkennen.

Coaching und Training in Berlin mit Karsten Noack - Karsten Noack Training & Coaching Berlin

.

Coaching und Training in Berlin mit Karsten Noack - Karsten Noack Training & Coaching Berlin
Robert Dilts, Stephen Gilligan und Karsten Noack
Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Dieser Artikel ist ein kurzer Auszug der umfangreicheren Kursunterlagen, die meine Teilnehmer im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack
Erstveröffentlichung: 3. August 2006
Überarbeitung: 10. Februar 2021
Englische Version: https://www.karstennoack.com/karsten-noack/
AN: #45413
K: CNB
Ü:

error: Copyright