Demografischer Wandel

Glossar zu Rhetorik, Präsentation, Kommunikation,...
Demografischer Wandel

Demografischer Wandel

 

Demografischer Wandel. Was bedeutet das?

Demografischer Wandel

 

Der demografische Wandel beschreibt die Veränderung der Zusammensetzung der Altersstruktur einer Gesellschaft. Das durchschnittliche Alter in der Gesamtbevölkerung steigt.

Prägend ist seit Mitte des 20. Jahrhunderts die Überschreitung der Sterberate im Verhältnis zur Geburtenrate. In westlichen Staaten sind die Geburtenraten rückläufig, während die Lebenserwartung steigt. Seit 1972 ist die Sterberate (Mortalität) höher als die Geburtenrate.

Dieser demografische Wandel sorgt für Herausforderungen, die Antworten erfordern. Der Mangel an qualifizierten neuen Mitarbeitern und die aufgrund eines erhöhten Renteneintrittsalters veränderten betrieblichen Altersstrukturen verändern die Arbeitswelt. Unternehmen müssen sich zunehmend darum bemühen begehrte Mitarbeiter zu behalten und neue zu gewinnen. So werden sich Unternehmen zunehmend Gedanken über ihre Attraktivität als Arbeitgeber machen. Work-Life-Integration ist eines der Themen, die aus diesem Grund erkundet werden.

Zukünftig wird sich vermutlich die Zusammensetzung der Bevölkerung noch spürbarer hinsichtlich des Verhältnisses von Inländern, Ausländern und Eingebürgerten verschieben. Die Meinungen hinsichtlich der Auswirkungen sind sehr unterschiedlich. Einige Experten erwarten dadurch zusätzliche Nachteile hinsichtlich des Bildungsniveaus und verfügbaren Fachkräften.

P.S.

 

Wie stellen Sie sich auf den demografischen Wandel ein?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Glossar

 

Im Glossar finden Sie Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass Sie und Ihre Botschaft überzeugen ﹣ in Gesprächen und Präsentationen.

 

 

Fragen Sie ruhig! Wenn Sie trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden Sie mir doch eine Nachricht.

 

Coaching Berlin

Erstveröffentlichung des Artikels von Karsten Noack am 17. Oktober 2018
#0

error: Copyright