Sein oder nicht sein … Vorbereitung von Redegelegenheiten

Vorbereitung wichtiger Redeauftritte vor Publikum, Kamera und Mikrofon
Präsentationsvorbereitung in Berlin und Online

Mit einem großen Anlauf springt man weiter.

Arabisches Sprichwort

 

 

 

Präsentationsvorbereitung

 

Sie suchen Unterstützung für Ihren Vortrag, Ihre Rede, Ihren Medienauftritt oder sonstige Präsentationen? Sie wollen etwas zur Sprache bringen und sicher gehen, dass Ihre Botschaft auch ankommt? Sie wollen Elaboriertes und trocken Lehrhaftes aus dem Schulbuch in einen leicht konsumierbaren Stil verwandeln und Kompliziertes auf den Punkt bringen … na und ganz nebenbei noch für perlende und schäumende Unterhaltung sorgen?

Dann lassen Sie sich begleiten, wenn gewünscht von der Idee bis zur erfolgreichen Generalprobe – und gerne auch bis zu Ihrer Präsentation vor Ort. Nach vorne bzw. vor die Kamera müssen Sie dann aber alleine. … Ich beglückwünsche Sie danach zum Echo!

 

Was Klienten zur Vorbereitung von Redegelegenheiten mit mir sagen

 

Was wir in der kurzen Zeit bei der gemeinsamen Vorbereitung meiner Präsentation erreicht haben ist unglaublich. Vorher hätte ich am liebsten alles hingeworfen und jetzt freue ich mich auf meinen Auftritt. Bis zum nächsten Mal! Am liebsten würde ich so jede Rede vorbereiten. Die Mischung aus Coaching und Training hat mir gesunder gut gefallen.

Michael Buchholz
Berlin

 

Mit einer fundierten Vorbereitung der Rede dem Lampenfieber ein Schnäppchen schlagen, das war die Idee!  Erreicht haben wir noch deutlich mehr. Keines der vielen Rhetoriktrainings an denen ich schon teilnahm kann damit auch nur andeutungsweise mit dieser Präsentationsvorbereitung mithalten.

Klaus Stark
Berlin

 

Vor der Kamera fühlte ich mich bisher etwas unsicherer. Jetzt empfinde ich es als ganz natürlich und genieße die größere Reichweite. Die sorgfältige Vorbereitung meiner Präsentation hat mir sehr geholfen.

Rainer Lenz
Berlin

 

Die Präsentationsvorbereitung in Einzelsitzungen hat mich überzeugt. Auf eine einzigartige Weise hat diese Redevorbereitung meine Vorstellung von Rhetorik auf den Kopf gestellt. Und ich schätze mein Publikum liebt es auch.

Horst Hahn
Berlin

 

Praktischer geht es nicht! … Die Atmosphäre während der Präsentationsvorbereitung hat mir besonders gut gefallen und ich habe viele darüber hinausgehende Anregungen für meinen beruflichen und privaten Alltag mitgenommen. …. Eine Runde Angelegenheit bei der nicht nur der Inhalt der Rede und deren Wirkung, sondern auch die Stimme, Gestik, Mimik und allerlei Tricks vermittelt werden. Sehr empfehlenswert!

Daniela Nielsen
Hamburg

Artikel zu Rhetorik, Präsentationen und Medienauftritten

17+ Tipps für Ihren Elevator Pitch: Inhalt, Aufbau und Präsentation

Die Fahrstuhltüren schließen sich. Nun haben Sie Zeit für Ihren Elevator Pitch und bis sich die Türen wieder öffnen, sollten Sie den potentiellen Investor überzeugt haben. Denn nur dann erhalten Sie die Chance auf ein weiteres Gespräch.

Mit diesen Tipps bauen Sie Ihren erfolgreichen Elevator Pitch. So können Sie Erfahrungen eines Unternehmensberaters für Start Ups nutzen und Elevator Pitching auf andere Bereiche übertragen. Tipps, Schritt-für-Schritt-Anleitung und häufige Fehler beachten.

Übrigens: Die Empfehlungen helfen auch bei anderen Präsentationen außerhalb des Fahrstuhls.

Persönlicher Elevator Pitch als Selbstvorstellung

Wie ist es bei Ihnen, wenn Sie auf die Frage antworten, womit Sie Ihren Lebensunterhalt verdienen? Hinterlassen Sie einen positiven bleibenden Eindruck? Was antworten Sie auf diese absehbare Frage und sind Sie selbst damit zufrieden? Haben Sie einen persönlichen Elevator Pitch?

9 Gründe bei Veranstaltungen vorne zu sitzen

Woran liegt es, dass viele Menschen im Publikum bei einer Rede ähnliche Risiken befürchten, wie bei einer Zaubervorstellung, auf der Bühne zersägt zu werden. Selbst in Räumen mit sehr vielen Plätzen und wenigen Teilnehmern sitzen alle so wunderbar verteilt über den gesamten Raum verstreut.

Hier erfahren Sie neun Gründe, weshalb ich gerne in der ersten Reihe sitze und Sie das auch anstreben sollten.

Denglish – Lost in Translation – Denglish for Better Knowers

Das Handy klingelt und die Fußballfans gehen zum Public Viewing. Public Viewing meint übrigens eigentlich die öffentliche Aufbahrung eines Verstorbenen. Das war bisher bei Fußballspielübertragungen in Deutschland nicht üblich. Aber wir sehen das alles nicht so eng in Deutschland. Wir sind begeistert von Denglish oder Denglisch, Engleutsch, Germish oder Genglish!

Political Correctness / Politische Korrektheit: Gut gemeint und oft missbraucht!

Achten Sie bei Ihren Beiträgen auf eine angemessene Sprachwahl, damit von Ihrer Botschaft keine unnötige Ablenkung ausgeht. Lernen Sie, wie der unfairen Instrumentalisierung des Prinzips begegnet wird. Fördern Sie die offene und faire Diskussion.  Schluss mit übervorsichtigen inhaltsleeren Floskeln. Das ist so fade und steril wie die Debatten im Bundestag. Sich bei all den vielen Tabus ohne jegliches Anecken krampfhaft berührungslos durchzuschlängeln, geht am besten ohne Profil. Ähnlichkeiten mit zahlreichen öffentlichen Personen ist kein Zufall. Schluss damit! 

Demokratie muss auch Widerspruch aushalten. Wir brauchen ergebnisoffene Debatten statt vorgeschriebener Denkschablonen. Utopien im Sinne der Erkundung möglicher Szenarien braucht Freiraum statt Feigheit. Ärmel hoch: Wenn Ihre Argumente gut sind, machen Debatten Sie nur noch besser.

Diese 10 Weichmacher schaden Ihnen und Ihrer Botschaft. Lassen!

Könnten Sie unter Umständen so freundlich sein in Betracht zu ziehen Möglichkeitsformen zu vermeiden?

Zugegeben, die französische Sprache hat einen eigenen Charme. Ich würde gerne ein Baguette haben, bitte?! Solche Formulierungen sollen wohl ein Zeichen von Bescheidenheit, Zurückhaltung und Höflichkeit vermitteln. Die umständlichen und schwammigen Formulierungen vermitteln allerdings auch ein Absicherungsbedürfnis. Selbstsicher wirken sie jedenfalls nicht! Wer sich so ausdrückt, wirkt wenig überzeugt und somit auch nicht überzeugend. Nicht nur Politiker vernebeln ihre Meinung oft mit solchen Floskeln.

Redner, die etwas zu sagen haben lassen Weichmacher lieber weg.

Rhetorische Stärke – Wird der beste Redner Bundeskanzler?

In Artikel und Interviews hatte ich ja wiederholt den Wunsch nach mehr ambitionierten Rednern in der Politik geäußert. Im Zusammenhang mit der Bundestagswahl wurde ich wohl auch deshalb gefragt, wen ich aufgrund seiner rhetorischen Fähigkeiten als Bundeskanzler und in Spitzenfunktionen favorisieren würde. Der beste Redner ist auch der Beste an der Spitze?

Über diese direkte Verknüpfung von rhetorischen Fertigkeiten und Eignung zur Führung war selbst ich verwundert. Ich lebe zwar davon mich für überzeugende Präsentationen einzusetzen, doch das ging selbst mir zu weit.

Redner, die nerven: Brille auf und Brille ab, Brille auf…

Redner, die mit Manuskript bewaffnet ans Werk gehen, neigen dazu bei schwindender Sehkraft, mit der Brille das Publikum zu irritieren. Weil sie die eigenen Notizen nicht ohne Lesebrille entziffern können, wird die Brille aufgesetzt. Soweit so gut doch dann schauen manche anschließend über den Brillenrand ins Publikum. Auf das Publikum wirkt das leicht oberlehrerhaft. Verbindend ist das nicht gerade. Wer will schon gerne das Gefühl haben belehrt zu werden? 

Auch nicht besser: Andere setzen ihre Brille mit so hoher Frequenz auf und wieder ab, dass es ebenfalls irritiert. Brille auf und Brille ab, Brille auf und …

Kanzlerkandidatenduell am 3. September 2017

Am 24. September 2017 sind Bundestagswahlen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr Herausforderer Martin Schulz (SPD) treffen am Sonntagabend, 3. September 2017 zum ersten und einzigen Mal im Wahlkampf aufeinander. Ob die beiden Politiker schon aufgeregt sind und wie bereiten sich die Kandidaten wohl vor?