Nach Lesen der FAQ: 01577 704 53 56 mail@karstennoack.de

Strategischen Denken lohnt sich in vielen Bereichen. Allerdings spricht einiges dafür, dass die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass Plan A funktioniert, wenn es einen Plan B gibt,
Es kommt immer wieder mal vor, dass Menschen, die vor Beginn einer Aufgabe an einen Ersatzplan dachten, schlechter abschneiden als diejenigen, die nicht an einen Plan B dachten. Möglicherweise werden dann nicht alle Ressourcen konsequent in Plan A eingebracht.

Die Herausforderung besteht wohl darin, einen Plan B in der Hinterhand zu haben, und umso konsequenter Plan A zu verfolgen.

 

error: Copyright