01577 704 53 56 (Anfragen bitte per Mail) mail@karstennoack.de

Synonyme

Glossar zu Rhetorik, Präsentation, Kommunikation,...
Synonym Bedeutungsgleichheit

Synonym (Bedeutungsgleichheit)

 

Wenn mehrere Wörter annähernd den gleichen Inhalt (Bedeutungskern) bezeichnen, handelt es sich um Synonyme. Dabei können sie unterschiedliche Vorstellungen (Konnotationen) hervorrufen und je nach Redner und Kontext unterschiedlich verwendet werden. Böse Stimmen behaupten; ein Synonym ist ein Wort, das man gegen ein anderes austauscht, wenn man nicht weiß, wie es sich schreibt.

 

 

Beispiele

 

  • bürgerliche Koalition, Koalition der Mitte, schwarz-gelbe Koalition, christlich-liberale Koalition
  • Briefträger, Postbote
  • Gegner, Rivale, Wettbewerber, Konkurrent, Kontrahent, Feind
  • Kopf, Birne, Schädel
  • ohnehin, sowieso
  • veröffentlichen, publizieren
  • Vetter, Cousin
  • schön, herrlich, wundervoll, zauberhaft, attraktiv
  • schließen, zumachen

 

 

 

Relevanz

 

Wer mit einem entsprechenden Wortschatz ausgestattet ist, hat die Wahl das geeignetste Wortes mit der beabsichtigten Wirkung zu nutzen. Es gibt zwar Bedeutungsüberschneidungen, doch klingt doch bei jedem Wort eine etwas andere Bedeutung mit. Mit einer gekonnten Wortwahl wird Einfluss auf die Reaktion des Publikums genommen. Der kompetente unendlich flexible Umgang mit Sprache vermittelt Souveränität. Deswegen gehört das Training im Umgang mit Worten, wie Synonymen, zur Grundausbildung ambitionierter Redner. Deswegen ist das auch Bestandteil von Weiterbildungsangeboten, wie der ImproRhetorik.

P.S.

 

Wie üben Sie Ihre sprachliche Gewandheit?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Glossar

 

Im Glossar warten Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass du sowohl mit Persönlichkeit als auch Botschaft überzeugst –in Gesprächen und Präsentationen.

 

 

 

Frage ruhig! Wenn du trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig geworden bist, sende mir doch eine Nachricht.

 

 

Die Artikel sind meist kurze Auszüge der umfangreicheren Kursunterlagen, die Teilnehmende im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack
Erstveröffentlichung: 13. Juni 2013
Überarbeitung: 17. September 2019
Englische Version:
AN: #562
K: CNB
Ü:

error: Copyright