Keith Johnstone, das Improvisationstheater und ImproRhetorik™

Modelle

 

Keith Johnstone und Karsten Noack

Keith Johnstone, Begründer des Improvisationstheaters

 

Keith Johnstone (* 1933) gilt als der Begründer des modernen Improvisationstheaters. Von 1956 bis 1966 arbeitete er am Royal Court Theatre in London als Dramaturg und Regisseur und unterrichtete an der Royal Academy of Dramatic Art. Seit 1971 gibt er sein Können und Wissen an der Universität von Calgary, Kanada weiter und gründete hier die The Loose Moose Theatre Company. In Europa unterrichtete Johnstone an verschiedenen Schauspielschulen und Universitäten und beeinflusst bis heute das Improvisationstheater. Ich verdanke ihm viele sehr nützliche Einsichten, die heute insbesondere in das Präsentationstraining und die ImproRhetorik™ einfließen.

 

 

 

Bücher von Keith Johnstone (externe Links):

 

4 Kommentare

  1. Andrea

    Gibt es noch Kurse mit ihm?

    Antworten
    • Helge

      Ich finde keine Angebote. Schade.

      Antworten
  2. Martin

    Er hat also das Improvisationstheater erfunden?

    Antworten
    • Karsten Noack

      Keith Johnstone hat es zumindest massgeblich geprägt und in die heutigen Formen geleitet.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.