Unwahrscheinlichkeitsdrive

Glossar zu Rhetorik, Präsentation, Kommunikation,...
Glossar Rhetorik und Kommunikation - Unwahrscheinlichkeitsdrive

Unwahrscheinlichkeitsdrive

 

Nachdem zahlreiche unwahrscheinliche Realitäten erkundet werden, erfolgt die Rückkehr in die Realität. Im Sinne des Szenariomanagements sehr nützlich, nicht nur in Zeiten von Krisen. Sie helfen sehr bei Tunnelblick und zu hohem Druck. Da die wenigsten von uns über eine entsprechende Hardwareversion eines Unwahrscheinlichkeitsdrives verfügen, können wir das gute alte Gehirn dafür verwenden. Wer auf Vorstellungskraft und geeignete Techniken zugreifen kann, hat es leichter. Einige Kreativitätstechniken bieten sich hierfür an, wie beispielsweise Wunderfrage und Walt-Disney-Strategie.

1 Kommentar

  1. Ich musste erst einmal googeln, um herauszufinden woher ich den Begriff Unwahscheinlichkeitsdrive kenne. Sehr kreative Schreibweise!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Glossar

 

In diesem Glossar finden Sie Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass Sie sich und Ihre Botschaft überzeugend präsentieren.

Fragen Sie ruhig! Wenn Sie trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden Sie mir doch eine Nachricht.

Coaching Berlin