Professionelle Kreativität steigern: Tipps, Tricks, Kreativitätstechniken

Wie Sie noch kreativer werden und andere Menschen von Ihren Ideen überzeugen
Kreativität

Kreativität fördern, Kreativität professionell nutzen

 

Innovation, Ideen, Wunderwaffe Kreativität? Tipps, Tricks und Anregungen für Kreativität. Anleitungen für Kreativitätstechniken und Werkzeuge für Praktiker.

Video

Kreativität: Laterales Denken für überraschende Ideen

Erst, wenn Sie das Video starten wird eine Verbindung zu YouTube™ hergestellt. Dann gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Mehr bei den Hinweisen zum Datenschutz.

Überblick

Kreativität? Wer wird sich mit weniger Ergebnis zufrieden geben, als mit der Eier legenden Wollmichsau, die in die Quadratur des Kreises springt. Grüße aus dem Wolkenkuckucksheim.

Kreativität

 

Ich frage Vulkanier Spock, was Kreativität ist und er antwortet; Kreativität beschreibt die Fähigkeit eines Individuums oder einer Gruppe, in fantasievoller, gestaltender und assoziativer Weise zu denken und zu handeln, um einen sinnvollen Beitrag zu einer Problemlösung zu leisten. Die Antwort befriedigt mich nicht wirklich.

Neuer Anlauf: Kreativität ist schöpferisches Vermögen, das sich im Handeln oder Denken äußert und einerseits durch Neuartigkeit und Originalität gekennzeichnet ist, andererseits aber auch einen sinnvollen und erkennbaren Bezug zur Lösung technischer, menschlicher oder sozialpolitischer Probleme aufweist. Nun ja…

 

 

 

Also was?

 

Was genau ist Kreativität den nun?

Kreativität mag ein menschlicher Reflex sein, doch auch der lässt sich entwaffnen, wenn er nicht gefördert wird.

Karsten Noack

 

 

 

Was ist machbar?

 

Wenn so oft lautstark behauptet wird, das Innovationen ein entscheidendes Element der Existenzsicherung von Unternehmen sind, dann gilt es zu klären, wie Unternehmen zu gestalten sind, damit sich kreatives Denken dort entfalten kann. Es gibt Beispiele von Unternehmen, die Antworten auf diese Frage gesucht und gefunden haben. Manche haben die Rahmenbedingungen im Umfeld der Mitarbeiter geändert und sich nach außen geöffnet. Als Belohnung dürfen einige davon einen kreativen Schub erleben. Auf diese Weise sind so einige kleinere und größere Innovationen entstanden.

 

 

 

Ist Kreativität wirklich so wichtig?

 

Kreativität wird oft gefordert, seltener gefördert.

 

Es ist schon erstaunlich, denn Kreativität wird vielerorts gefordert, an wenigen Orten tatsächlich gefördert. Aber was ist tatsächlich dran an der vermeintlichen Wunderwaffe Kreativität Gibt es nur Vorteile oder hat Kreativität in Unternehmen auch eine dunkle Seite? Wo Licht ist, gibt es oft auch Schatten. Mehr zum Thema finden Sie im Artikel Kreativität und wirtschaftlicher Erfolg.

Kreativitätstechniken

 

Mit den passenden kreativen Werkzeugen lässt sich der Kreativität auf die Sprünge helfen.

 

  1. 6-3-5-Methode
  2. Anonymes Brainstorming
  3. Bisoziation
  4. Brainstorming
  5. Brainwriting
  6. Clustering
  7. Didaktisches Brainstorming
  8. Destruktiv-konstruktives Brainstorming
  9. Imaginäres Brainstorming
  10. Karten-Methode
  11. Kollektives Notizbuch
  12. Kreativitätsanker
  13. Mind Mapping
  14. Open Space
  15. Osborn-Checkliste
  16. Reizworttechnik
  17. Scamper
  18. Sechs Perspektiven
  19. Synektik
  20. Umkehrmethode
  21. Visualisierung
  22. Walt-Disney-Strategie
  23. Wunderfrage
  24. Zukunftswerkstatt

 

Einige dieser Kreativitätstechniken lassen sich von Einzelkämpfern und auch in einer Gruppe einsetzen. In den Beschreibungen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen erfahren Sie wie das genau geht. Und wenn Sie bei der Ideengewinnung und Weiterentwicklung Unterstützung wünschen, rufen Sie mich einfach an.

Noch besser: Erfinden Sie doch eine eigene Kreativitätstechnik!

Ihr Trainer und Coach

 

Ob als Ingenieur oder als Manager oder privat und seit 1998 in der Selbstständigkeit; ohne Kreativität ist der Ofen schnell aus. Kreativität heißt die Mutter der Idee, Tatkraft der Vater ihrer Realisierung. Im Coaching und bei meiner Spezialisierung (Menschen dabei zu unterstützen, damit sie und Ihre Botschaft überzeugen— in Gesprächen und Präsentationen) gehört Kreativität dazu. Jahrelang habe ich passend zu meinem Buch Kreativitätstechniken Workshops zu Kreativität und Kreativitätstechniken angeboten und kreative Prozesse moderiert.

Profitieren Sie von meinen Erfahrungen aus Marketing, Psychologie und Rhetorik.

Mehr über mich erfahren Sie in meinem Profil.

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Sie wünschen sich professionelle Unterstützung? Lassen Sie uns dazu ins direkte Gespräch kommen. Bei Interesse, für organisatorische Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich persönlich am besten per E-Mail (mail@karstennoack.de). Telefonisch bin ich am ehesten montags bis donnerstags in der Zeit von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu sprechen: Telefon 030 / 864 213 68, Mobil 01577 / 704 53 56. Meist bin ich im Einsatz, hinterlassen Sie dann bitte eine Nachricht mit Ihrer Telefonnummer in Deutschland. Denken Sie unbedingt daran sehr konkret den Anlas Ihres Anrufs zu nennen. Ich rufe Sie dann so schnell wie möglich zurück. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Transparenz ist wichtig. Antworten auf häufige Fragen finden Sie deswegen schon hier, wie beispielsweise zu mir (Profil), den Angeboten, den Honoraren und dem Kennenlernen. Wenn das für Sie passt, freue ich mich auf die Zusammenarbeit.

Synonyme

Schöpfungskraft, Schöpfergeist, Einfallsreichtum, Erfindungsgabe, Fantasie, Vorstellungsvermögen, Einbildungskraft, Vorstellungskraft, Originalität, Genie, Genialität, Genius, Intelligenz, Ideenreichtum, Begnadung, Geistesgröße, Produktivität, Geist, Imagination, Ingeniosität, Intuition, Inspiration

Ursprung des Wortes

Vom lateinisch „creare“ = „erschaffen“, „neu schöpfen“, „erfinden“, „zielgerichtet auswählen“.

Artikel zu Kreativität

Vorsicht vor dem Aktionismusreflex

Der Aktionismusreflex ist weitverbreitet. Er richtet häufiger Schaden an, als hilfreich zu sein.

Wir benutzen nur 10 % unseres Gehirns?

Wir benutzen nur 10 % unseres Gehirns?

Ein Mythos behauptet, normalsterbliche Menschen nutzen nur 10 % ihres Gehirns. Wem es gelingt weitere Prozentpunkte freizusetzen, der sei zu wahrlich Großem imstande. Die restlichen 90 % werden von normalen Menschen nur so herumgetragen. Stimmt das?

mehr lesen
Tagtraum? Tagträumen ist nicht so nutzlos, wie es scheint

Tagtraum? Tagträumen ist nicht so nutzlos, wie es scheint

Als Tagträumen wird das Abschweifen der Aufmerksamkeit hin zu imaginären Vorstellungen, Sehnsüchten, Fantasien und Visionen bezeichnet. Es hat nicht überall einen guten Ruf, doch es lohnt sich. So lernen Sie förderliches Tagträumen beziehungsweise Klarträumen.

mehr lesen

Glossar

 

In diesem Glossar finden Sie Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass Sie und Ihre Botschaft überzeugen ﹣ in Gesprächen und Präsentationen.

 

 

Fragen Sie ruhig! Wenn Sie trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden Sie mir doch eine Nachricht.

 

Coaching Berlin

10 Kommentare

  1. Kre·a·ti·vi·tä̱t
    Substantiv [die]
    die Fähigkeit, kreativ zu sein.

    Antworten
  2. Wo soll ich denn da mit dem Lesen anfangen? Danke!

    Antworten
  3. Wir sind ein junges kleines Unternehmen und würden gerne einmal ausprobieren, wie es ist eine Kreativitätssitzung zur Produkteinführung moderieren zu lassen
    Wie sieht es damit aus?

    Antworten
    • Damit sieht es sehr gut aus!
      Ja, ich moderiere kreative Prozesse.

      Antworten
  4. Wie formelhaft darf Kreativität angegangen werden?

    Antworten
  5. Sehr kreative und großzügige Seiten!

    Antworten
  6. Vielen Dank dafür!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Kreativität? Wer wird sich mit weniger Ergebnis zufrieden geben, als mit der Eier legenden Wollmichsau, die in die Quadratur des Kreises springt. Grüße aus dem Wolkenkuckucksheim.

Dieser Artikel ist ein kurzer Auszug der umfangreicheren Kursunterlagen, die meine Teilnehmer im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack
Erstveröffentlichung: 11. Februar 2007
Überarbeitung: 19. August 2021
Englische Version:
AN: #34312
K: CNB
Ü:

error: Copyright