Hilfe bei der Vorbereitung einer Einweihungsrede

Wie Sie eine überzeugende Einweihungsrede halten
Redevorbereitung

Einweihungsrede

 

Mit Ihrem Unternehmen, Verein oder Verband neue Räumlichkeiten beziehen – Eröffnungsrede haben einen freudigen Hintergrund. Vermitteln Sie das!

 

 

 

Überblick

 

 

 

 

Einweihungsrede

 

Ob Sie mit Ihrem Unternehmen, Verein oder Verband neue Räumlichkeiten beziehen oder in einem anderen Zusammenhang in der Öffentlichkeit die neue Örtlichkeit präsentieren – Eröffnungsreden haben einen freudigen Hintergrund. Und das dürfen Sie als Redner auch vermitteln.

 

 

 

Ein denkwürdiger Moment

 

Nicht nur auf den Fotos darf die Freude dieses Ereignisses in Erinnerung bleiben, sondern auch in den Köpfen der Anwesenden. Schließlich handelt es sich um einen denkwürdigen Augenblick. Üblicherweise muss vor den meisten Eröffnungsreden oder Einweihungsreden einiges geleistet werden und der absolvierte Weg war nicht immer einfach.

Meist mussten zuerst die Mittel beschafft werden, Unterstützer gewonnen, Strukturen aufgebaut und so manches bürokratische Hindernis überwunden werden. Am Tag der Eröffnung darf deshalb das Erreichte gefeiert werden. Die Verantwortlichen spüren in diesem Moment oft eine immense Erleichterung. Manch einem fällt jetzt eine große Last von den Schultern. Das ist eines der Themen, über die in der Einweihungsrede gesprochen werden kann. Außerdem gehört in eine gute Rede zur Eröffnung unbedingt der Dank an all diejenigen, die zum Gelingen des Projekts beigetragen haben.

Nutzen Sie die Gelegenheit und halten Sie eine Einweihungsrede, die positiv im Gedächtnis bleibt.

 

 

 

Probelauf

 

Meist wird bis zur letzten Minute am Redetext gefeilt und dann ist für ernsthafte Proben keine Zeit mehr. Schade, denn das ist einer der häufigsten Gründe, weshalb Reden nicht die gewünschte Wirkung entfalten. Lesen Sie dazu den Artikel So proben Sie Reden und Präsentationen für mehr Sicherheit und Wirkung.

Unterstützung

 

Sie wollen Ihr Bestes geben? Dann helfe ich Ihnen gerne bei der Vorbereitung Ihrer Einweihungsrede. Den Umfang bestimmen Sie. Zumindest ein Probelauf mit professionellem Feedback sollten Sie sich und Ihrer Botschaft gönnen. Dann wissen Sie selbst, wie Sie und Ihre Einweihungsrede  wirken, was Sie tun und was Sie besser lassen sollten, wo es Potenziale gibt. Wieso wollen Sie erst im Anschluss an Ihren echten Auftritt solche Rückmeldungen bekommen? Dann ist es für Korrekturen zu spät. Zugegeben, eine solche professionelle Unterstützung hat ihren Preis. Sie wissen selbst am besten, wo sich der Aufwand im Verhältnis zum erwarteten Nutzen lohnt, welche Investition sich für die Vorbereitung einer Einweihungsrede lohnt. Profitieren Sie vom Vorsprung. Das geht übrigens auch mit Sitzungen via Telefon oder mit Videounterstützung.

Übrigens leiden sehr viele Menschen bei ihren Auftritten vor Publikum unter so intensivem Lampenfieber, dass ihre Leistungen deutlich hinter den Möglichkeiten bleiben. Es ist schade das so akzeptieren, weil das mit entsprechender Hilfe nicht notwendig ist. Nur, für den Fall…

Wie wirken Sie in Reden und Präsentationen, was sind Ihre Potenziale, was lässt sich optimieren?

 

Wie sehr überzeugen Sie und Ihre Botschaften in Reden und Präsentationen? Wie gut sind Sie in den 111 wesentlichsten Präsentationsfähigkeiten? Seit 1998 analysiere ich Redebeiträge. Nach bisher 14.375 ausgewerteten Reden und Präsentationen kann ich Ihnen sehr genau sagen, was auf welches Publikum welche Wirkung hat. Lassen Sie sich von mir das Feedback geben, welches Sie voranbringt. Sie bekommen grundsätzliche Rückmeldungen und Empfehlungen, sowie für konkrete Redebeiträge die Impulse, die Sie brauchen, um zu überzeugen.

Interessiert? Dann finden Sie hier die Informationen zum Feedback mit Optimierungsempfehlungen für Reden und Präsentationen.

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Fragen, die auch andere Menschen interessieren können, stellen Sie bitte in den Kommentaren. Manches ist eher privater Natur und Sie profitieren von professioneller Unterstützung. Lassen Sie uns dazu ins direkte Gespräch kommen. Bei Interesse, für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich persönlich per E-Mail (mail@karstennoack.de), Telefon 030 / 864 213 68, Mobil 01577 / 704 53 56 und diesem Kontaktformular.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Karsten Noack

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und bin einverstanden.

Anmerkungen:

In der Adresszeile Ihres Browsers sollte die URL mit „https://www.karstennoack.de/...“ beginnen, daran erkennen Sie eine sichere Verbindung (SSL). Ob Sie Ihren tatsächlichen Namen eingeben, ist Ihnen überlassen. Bitte denken Sie an einen Hinweis darauf, worauf sich Ihre Nachricht bezieht.

P.S.

 

Auf was achten Sie bei Einweihungsreden? Wobei würden Sie gerne Anregungen und Unterstützung erhalten?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Glossar

 

In diesem Glossar finden Sie Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass Sie und Ihre Botschaft überzeugen ﹣ in Gesprächen und Präsentationen.

 

 

Fragen Sie ruhig! Wenn Sie trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden Sie mir doch eine Nachricht.

 

Coaching Berlin

Dieser Artikel ist ein kurzer Auszug der umfangreicheren Kursunterlagen, die meine Teilnehmer im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack
Erstveröffentlichung: 2. Mai 2017
Überarbeitung: 26. September 2019
AN: #43311
Ü:
K: