Planung des Zeitaufwands für Aufgaben

Tagesmotto: Planung und Folgen

Zeitplanung

Arbeit pflegt sich so auszudehnen, dass sie jeden für sie verfügbaren Zeitraum ausfüllt.

Parkinsonsches Gesetz

Das Parkinson’sche Gesetz

 

Benannt wurde das Parkinson’sche Gesetz nach dem britischen Historiker und Publizist Cyril Northcote Parkinson. Er hatte es wohl nicht ganz ohne Augenzwinkern veröffentlicht. Es sagt so viel, wie: Jede Arbeit dauert so lange, wie Zeit für sie zur Verfügung steht.

Und was leiten Sie davon ab für Aufgaben, wie schriftliche Ausarbeitungen und Projekte oder Besprechungen?

P.S.

 

Wie planen Sie Zeit für Aufgaben? Was gibt es heute vom Motto inspiriert zu lernen?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Jede Arbeit dauert so lange, wie Zeit für sie zur Verfügung steht.