Vom Ghostwriter Rede schreiben lassen. Was zu beachten ist!

Der Auftraggeber bekommt am Ende den Applaus und der Ghostwriter das Honorar
Ghostwriter

Ghostwriter

 

Ein Ghostwriter ist ein Autor, der im Namen und Auftrag einer anderen Person schreibt. Ghostwriter zücken den Stift und legen Politikern, Unternehmern und anderen Menschen auf deren Wunsch hin Worte in den Mund. Was ist dabei zu beachten?

Überblick

 

 

 

 

Ghostwriter

 

Ghostwriter zücken den Stift und legen Politikern, Unternehmern und anderen Menschen auf deren Wunsch hin Worte in den Mund. Weshalb? Weil diese aus Zeitmangel nicht dazu kommen oder auf eine bestimmte Qualität wert legen.

Damit die Worte nicht zu Irritationen führen, müssen sie passen; zu dem, der sie in den Mund nehmen will, zum Publikum und zum Thema beziehungsweise Ziel.

Ghostwriter müssen sich deshalb intensiv in ihre Auftraggeber hineinversetzen. Einfühlungsvermögen ist erforderlich. So sehr hineindenken und fühlen, dass die Worte schließlich auch so wirken, als wenn sie aus deren eigener Feder stammen. Den wirklich guten Ghostwritern gelingt es tatsächlich die Gedanken des Auftraggebers zuerst zu enthüllen und dann in dessen Sprache zu hüllen. Gerade für erfahrene Redenschreiber ist das ein wichtiger Anspruch.

 

 

 

Ghostwriter und ihr Ego

 

Es liegt in der Natur der Sache, dass der Auftraggeber am Ende den Applaus bekommt und der Ghostwriter das Honorar. So ist die übliche Vereinbarung und das Ego des anonymen Geisterschreibers muss damit umgehen können. Unbedingte Diskretion gehört dazu! Er bleibt im Schatten, selbst wenn seine Worte Weltgeschichte schreiben.

 

 

 

Berufung Ghostwriter

 

An einer Rede muss oft lange gefeilt werden, schließlich soll sie so lang wie nötig und so kurz wie möglich sein. Jeder Satz muss eine Bereicherung für den Hörer darstellen, ihn in den Bann ziehen ohne ihn zu stark zu überlasten. Profis haben damit Erfahrung. Ghostwriter für Reden haben schon viele Reden verfasst, oft auch selbst gehalten und besitzen somit genügend Erfahrung, um sich mit Routine den Reden ihrer Auftraggeber zu widmen. Sie kennen die Anforderungen, die hinter einer gelungenen Rede stehen und die sind hoch, wenn es darauf ankommt zu überzeugen.

Deshalb ist die Tätigkeit des Ghostwriters sehr anspruchsvoll. Sie erfordert viele fachliche und persönliche Fähigkeiten und Kenntnisse, vom Recherchieren bis zur bescheidenen Zurückhaltung, von Einfühlungsvermögen bis zur feurigen Ausdruckskraft. Der Bedarf an guten Ghostwritern ist groß. Die Bedeutung überzeugender Reden in Politik und Wirtschaft ist bekannt, doch es gibt oft nicht genügend kompetente Ghostwriter, um diesen hohen Anspruch in der Praxis zu bedienen.

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Fragen, die auch andere Menschen interessieren können, stellen Sie bitte in den Kommentaren. Manches ist eher privater Natur und professionelle Unterstützung kann Ihnen helfen. Lassen Sie uns dazu ins direkte Gespräch kommen. Bei Interesse, für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich persönlich per E-Mail (mail@karstennoack.de), Telefon 030 / 864 213 68, Mobil 01577 / 704 53 56 und diesem Kontaktformular.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Karsten Noack

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und bin einverstanden.

Anmerkungen:

In der Adresszeile Ihres Browsers sollte die URL mit „https://www.karstennoack.de/...“ beginnen, daran erkennen Sie eine sichere Verbindung (SSL). Ob Sie Ihren tatsächlichen Namen eingeben, ist Ihnen überlassen. Bitte denken Sie an einen Hinweis darauf, worauf sich Ihre Nachricht bezieht.

P.S.

 

Welche Erfahrungen haben Sie mit Ghostwritern gemacht?

2 Kommentare

  1. Wieviel kostet eine gute Rede von einem sehr guten Redenschreiber?

    Antworten
    • Was kostet ein Kunstwerk?
      In der Praxis liegt die Spanne zwischen einigen hundert Euro und fünfstelligen Eurobeiträgen.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Glossar

 

In diesem Glossar finden Sie Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass Sie und Ihre Botschaft überzeugen ﹣ in Gesprächen und Präsentationen.

 

 

Fragen Sie ruhig! Wenn Sie trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden Sie mir doch eine Nachricht.

 

Coaching Berlin

Dieser Artikel ist ein kurzer Auszug der umfangreicheren Kursunterlagen, die meine Teilnehmer im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack
Erstveröffentlichung: 21. Mai 2004
Überarbeitung: 2. Juni 2019
AN: #17670
K:
Ü: