01577 704 53 56 (Anfragen bitte per Mail) mail@karstennoack.de

Qualität ist ein mehrdeutiger Begriff

Alle guten Dinge sind billig; alle schlechten teuer. Henry David Thoreau
Qualität

Qualität

 

Wieviel Qualität ist erforderlich? Was wird gewürdigt, was übersehen?

 

 

 

Überblick

 

 

 

 

 

Qualität

 

Aller Anfang ist leicht
und die letzten Stufen werden am schwersten
und seltensten erstiegen

Johann Wolfgang von Goethe

 

Wer sich für ein anspruchsvolles Ziel entschlossen hat, braucht Durchhaltevermögen. Die wenigsten Menschen sind omnipotent. Na, und?! Das Pareto-Prinzip meint wir schaffen in 20 % der Gesamtzeit 80 % des Ergebnisses. Wer sich daran orientiert, erreicht bei eingeschränkten Ressourcen mehr. Oft wird ein 100 % Ergebnis ja auch nicht benötigt. Mitunter wird der Feinschliff noch nicht einmal bemerkt beziehungsweise honoriert.

Aber, manches benötigt absolute Qualität und damit deutlich mehr Aufwand. Einen Aufwand, den viele scheuen und vermeiden, wo sie können.

Pareto-Prinzip

Welche Qualität beziehungsweise, welcher Aufwand ist anzustreben?

 

Perlen vor die …? Mitunter ist es gar nicht so einfach zu entscheiden, welcher Aufwand sich lohnt. Wie bei allen Investitionen gilt es herauszufinden, welches Verhältnis von Nutzen und Aufwand ideal ist.

Was will der Auftraggeber? Was dem einen genügt, ist einem anderen mitunter noch lange nicht ausreichend. Viele Auftraggeber erwarten maximalen Aufwand und streben minimalen eigenen Einsatz an. Nicht immer findet sich so leicht eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung.

 

 

 

Was ist überhaupt Qualität?

 

Meine Definition für Qualität:

Qualität ist das Vorhandensein zugesicherter beziehungsweise berechtigt zu erwartender Eigenschaften.

 

 

 

Was, wenn Sie mehr Qualität liefern wollen, als gewürdigt wird?

 

Dann haben Sie mindestens die folgenden Optionen:

  1. Liefern Sie trotzdem und falls erforderlich suchen Sie sich einen Zweitjob, um Ihr Hobby zu finanzieren.
  2. Specken Sie ab und liefern die Qualität, die auch honoriert wird.
  3. Wenden Sie sich an eine Zielgruppe, die Ihr Angebot zu würdigen weiß.

 

Raten Sie mal, welche Option ich Ihnen empfehle, damit Sie glücklich werden?

P.S.

 

Wie definieren Sie Qualität?

1 Kommentar

  1. Das ist eine interessante und provokative Definition.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Artikel

Respekt: Darf es etwas mehr sein oder kann das weg?

Respekt: Hat das noch Platz in der heutigen Zeit? Die Bedeutung von Respekt, wie wir ihn erhalten, wie wir ihn zeigen.

Glossar

 

Im Glossar warten Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass du sowohl mit Persönlichkeit als auch Botschaft überzeugst –in Gesprächen und Präsentationen.

 

 

 

Frage ruhig! Wenn du trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden mir doch eine Nachricht.

 

 

Der Preis wird vergessen, die Qualität bleibt.

Dieser Artikel ist ein kurzer Auszug der umfangreicheren Kursunterlagen, die meine Teilnehmer im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack 
Erstveröffentlichung: 21. Mai 2008
Überarbeitung: 31. Januar 2024
AN: #371
K:
Ü:

error: Copyright