01577 704 53 56 (Anfragen bitte per Mail) mail@karstennoack.de

Unique Selling Position (USP): Was ist dein Alleinstellungsmerkmal?

Worin bist du und dein Angebot einzigartig und bemerkenswert?

Unique-Selling-Proposition (USP)

 

Was ist das Alleinstellungsmerkmal deines Angebots? Weshalb sollten du und dein Angebot bei vorhandenem Wettbewerb bevorzugt werden?

 

 

Überblick

 

 

 

 

Unique Selling Position (USP)

 

Die Unique Selling Position (USP) ist eine wesentliche Aussage zu einem Angebot. In ihm werden die einzigartigen Eigenschaften (Alleinstellungsmerkmale) so aufbereitet, damit die Zielgruppe ihren Vorteil davon anerkennen.

Gerade kleinere Anbieter tun sich mitunter schwer, selbst die relevanten Alleinstellungsmerkmale zu benennen. Für die Aufbereitung und Kommunikation des USP bietet sich externe Unterstützung an.

 

 

 

Der Weg zum USP

 

Um eine Unique Selling Proposition (USP) zu finden, die dein Unternehmen oder Produkt von anderen abhebt, kannst du folgende ausführlichere Schritte durchführen:

 

 

 

1. Vertiefe dein Marktverständnis

 

Zunächst solltest du den Markt gründlich analysieren. Das umfasst das Verstehen der Zielgruppe, der bestehenden Konkurrenz und der Trends in deiner Branche. Es ist wichtig, die Bedürfnisse und Wünsche deiner potenziellen Kunden genau zu kennen und zu verstehen, wie sich dein Angebot von dem deiner Mitbewerber unterscheidet.

 

 

 

2. Erkenne deine Stärken und Schwächen

 

Führe eine SWOT-Analyse durch, um die Stärken, Schwächen, Chancen und Bedrohungen deines Unternehmens zu identifizieren. Dies hilft dir, klar zu sehen, was du am besten kannst und wo du vielleicht Verbesserungen vornehmen musst.

 

 

 

3. Hole Kundenfeedback ein

 

Nutze direktes Feedback von deinen Kunden durch Umfragen, Interviews oder auch durch Analyse von Online-Bewertungen. Dies gibt dir wertvolle Einblicke darin, was Kunden an deinem Produkt oder deiner Dienstleistung schätzen und wo es noch Raum für Verbesserungen gibt.

 

 

 

4. Definiere dein Wertangebot (Value Proposition)

 

Überlege, was dein Produkt oder deine Dienstleistung einzigartig macht. Was bietest du, das andere nicht bieten? Dies könnte eine innovative Technologie, ein außergewöhnlicher Kundenservice, ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis oder eine Kombination aus mehreren Faktoren sein.

 

 

 

5.  Entwickle eine Positionierungsstrategie

 

Basierend auf deinem einzigartigen Wertangebot (Value Proposition) solltest du eine klare Positionierungsstrategie entwickeln. Wie möchtest du, dass Kunden dein Produkt sehen? Deine USP sollte in einer einfachen und überzeugenden Weise kommuniziert werden, sodass sie leicht zu verstehen und zu merken ist.

 

 

 

6. Teste und passe an

 

Bevor du deine USP überall einführst, ist es ratsam, sie zu testen. Du könntest dies durch gezielte Marketingkampagnen oder Pilotprojekte in spezifischen Märkten tun. Aus den Ergebnissen dieser Tests kannst du lernen und gegebenenfalls Anpassungen an deiner USP vornehmen.

 

 

7. Kommuniziere konsistent

 

Sobald du deine USP festgelegt hast, ist es entscheidend, dass sie in allen Marketing- und Kommunikationsmaterialien konsistent dargestellt wird. Dies schließt alles ein, von Werbung über Social Media bis hin zu deiner Website und Verkaufsgesprächen. Eine konsistente Botschaft baut Vertrauen auf und verstärkt die Wiedererkennung deiner Marke.

 

 

 

Fazit

 

Durch die Anwendung dieser Schritte kannst du eine starke und aussagekräftige USP entwickeln, die dein Unternehmen erfolgreich im Markt positioniert und dir einen Wettbewerbsvorteil verschafft.

Frage mich ruhig persönlich

 

Bei Interesse, für persönliche Fragen und Terminvereinbarungen kommen wir am leichtesten über das nachfolgende Kontaktformular zusammen. Auch per E-Mail bin ich zu erreichen: mail@karstennoack.de

Aktuell ausschließlich in Ausnahmefällen für spezielle Fragen: Mobil 01577 / 704 53 56, Telefon 030 / 864 213 68. Telefonisch bin ich in Notfällen von montags bis donnerstags am ehesten in der Zeit von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu sprechen. Meist bin ich im Einsatz, hinterlasse dann bitte eine Nachricht mit deiner Telefonnummer in Deutschland. Denke unbedingt daran, sehr konkret den Anlass des Anrufs zu nennen. Ich rufe dann so schnell wie möglich zurück.

Hinweise zum Datenschutz findest du hier. Transparenz ist wichtig. Antworten auf häufige Fragen befinden sich deswegen schon hier, wie beispielsweise zu mir (Profil), den Angeboten, den Honoraren und dem Kennenlernen. Wenn das passt, freue ich mich auf eine intensive Zusammenarbeit.

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und bin einverstanden. Soweit relevant habe ich mich mit den Honoraren und organisatorischen Hinweisen vertraut gemacht.

 

 

 

Nachricht

 

Um es uns beiden leicht zu machen, bitte ich dich dieses Formular zu nutzen. Bis auf die E-Mail-Anschrift ist dir überlassen, was du einträgst. Umso genauer du bist, desto einfacher folgt von mir eine qualifizierte Antwort. Mit dem Absenden erklärst du dich damit einverstanden, dass die im Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Dir ist bekannt, dass du deine Einwilligung jederzeit widerrufen kannst. Ich werde die Daten ausschließlich dafür verwenden und so bald wie möglich löschen. Ist die Nachricht unterwegs, erscheint an der Stelle des Kontaktformulars der Hinweis "Die Nachricht ist unterwegs!". Ich antworte üblicherweise innerhalb von 24 Stunden —meist sehr schnell..

 

 

Anmerkungen:

In der Adresszeile des Browsers sollte die URL mit „https://www.karstennoack.de/...” beginnen, daran ist eine sichere Verbindung (SSL) zu erkennen.

P.S.

 

Was ist dein Alleinstellungsmerkmal? Weshalb solltest du und dein Angebot bei vorhandenem Wettbewerb bevorzugt werden?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Artikel

 

Was bedeutet im Geschäftsleben Mehrwert schaffen?

Was für einen Kundennutzen bietest du mit deinem Angebot?

15 Tipps für die Vorbereitung Ihrer Investorenpräsentation

15 Tipps für die Vorbereitung Ihrer Investorenpräsentation

Mit einer Investorenpräsentation sollen Investoren für eine Beteiligung gewonnen werden. Dazu wird die Lage und Aussicht des Unternehmens ergänzend zu den schriftlichen Geschäftsplänen präsentiert. So sollen potenzielle Kapitalgeber davon überzeugt werden, dass sich eine Beteiligung lohnt. Vorbereitung lohnt sich, weil guter Inhalt eine gute Verpackung verdient. Tipps aus der Praxis als Pitch-Coach.

mehr lesen

Glossar

 

Im Glossar warten Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass du sowohl mit Persönlichkeit als auch Botschaft überzeugst –in Gesprächen und Präsentationen.

 

 

 

Frage ruhig! Wenn du trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig geworden bist, sende mir doch eine Nachricht.

 

 

Die Artikel sind meist kurze Auszüge der umfangreicheren Kursunterlagen, die Teilnehmende im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack
Erstveröffentlichung: 21. Mai 2004
Überarbeitung: 28. Juli 2019
AN: #5651
K:
Ü:

error: Copyright