Charme, wozu er gut ist und worauf er beruht

Auch ohne Schirm und Melone - Glossar zu Rhetorik, Präsentation, Kommunikation,...
Charm

Charme

 

 

Auch ohne Schirm und Melone

 

Eine ordentliche Portion Charme mit Feingefühl erleichtert den Umgang miteinander, auch ohne Schirm und Melone. Charme erwärmt selbst kalte Herzen, er öffnet Türen.

 

 

 

Woher kommt Charme?

 

Es gibt Menschen, denen ein natürlicher Charme mit in die Wiege gelegt wurde. Manche Menschen profitieren ein Leben lang davon. Charme ist Teil der Persönlichkeit. Glücklicherweise ist Charme jedoch nicht an Gene gekettet. Charme und Ausstrahlung sind Wirkungen, die Sie schrittweise entwickeln und verfeinern können. Bitte ohne Maske und doppelten Boden, sondern auf dem stabilen Fundament einer entsprechenden inneren Haltung. Wie wir uns entwickeln, hat weitgehend mit Entscheidungen zu tun und was wir aus unseren Erfahrungen machen. Charme lebt von der Resonanz, vom Zusammentreffen mit anderen Menschen, vom Austausch. Das ist der Nährboden, auf dem er sich entwickeln kann. Es lohnt sich ihn zu pflegen.

 

 

 

P.S.

 

Wenn Sie an die charmanteste Person denken, die Sie kennen; was macht deren Charme für Sie aus?

Umfrage

 

Eigenschaften, die zu Personen mit Charme passen (Mehrfachnennungen möglich):

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Glossar

 

Im Glossar finden Sie Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass Sie sich und Ihre Botschaft überzeugend präsentieren.

 

Wenn Sie trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden Sie mir doch eine Nachricht.