Murphys Gesetz, wer war Murphy und was soll das überhaupt?

Was schief gehen kann, wird schiefgehen ... auch bei Reden und Präsentationen
Glossar Rhetorik und Kommunikation - Murphys Gesetz

Murphys Gesetz

 

Recht hat der us-amerikanische Ingenieur Edward Aloysius Murphy Junior (1918 bis 1990) wohl. Warum passiert mir das jedes Mal? Im Prinzip hat jeder schon einmal die Murphys Law am eigenen Leib erfahren: „Wenn es zwei Möglichkeiten gibt, wie eine Aufgabe erfüllt werden kann und eine davon endet in einer Katastrophe, so wird diese eintreten.“

 

 

Beispiele für Murphys Law

 

Weitere Beispiele gefällig?

  • Das, was sie suchen, finden Sie immer an dem Platz, an dem Sie zuletzt nachschauen.
  • Geräte, die versagt haben, funktionieren einwandfrei, wenn der Kundendienst kommt.
  • Was Sie gestern teuer gekauft haben, gibt es heute im Sonderangebot.
  • Im Theater setzt sich der 2-Meter-Mann immer genau vor einem.
  • Die Natur ergreift immer die Partei des versteckten Fehlers.
  • Der Rauch der Raucher zieht immer dorthin, wo der Nichtraucher sitzt.
  • Beim Fußball fällt immer dann ein Tor, wenn man sich gerade ein Bier holt.
  • Das Werkzeug, welches man gerade benötigt, liegt in der Werkzeugkiste ganz unten.
  • Das Butterbrot landet immer auf der Butterseite.
  • Freunde kommen und gehen, aber Feinde sammeln sich an.
  • Die andere Schlange im Supermarkt kommt stets schneller voran.
  • Zahnschmerzen treten immer Samstagnacht auf.
  • Angeschlagenes Geschirr zerbricht nie.
  • Die Ausfallwahrscheinlichkeit eines Bauteils ist umgekehrt proportional zu dessen Erreichbarkeit im Gerät, dessen Kosten und dessen Verfügbarkeit.
  • Ganz egal, welchen Weg Sie nehmen, es geht immer aufwärts und gegen den Wind. Sollte es auf dem Rückweg wirklich bergab gehen, haben Sie einen Platten oder einen anderen irreparablen Defekt. Dafür wird es regnen.
  • Man hat genau dann wenig Geld dabei, wenn man etwas sieht, das man schon lange haben will.
  • Wenn Software einen Fehler hat, tritt dieser zu dem Zeitpunkt ein, an dem er am meisten Schaden anrichtet.
  • Wenn ein Brötchen auf einen Teppich fällt, dann immer mit der Marmeladenseite nach unten und auf den empfindlichsten Teppich.

 

 

 

Wobei Murphys Gesetz hilft

 

Kein System ist wirklich idiotensicher. Was schiefgehen kann, wird schiefgehen. Na und, das ist kein Grund für Pessimismus. Gute Vorbereitung findet die wahrscheinlichsten Risiken und bereitet sich auf deren Eintreffen vor, wo es sich nicht verhindern lässt. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Glossar NOACK Training & Coaching Berlin

 

In diesem Glossar finden Sie Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass Sie sich und Ihre Botschaft überzeugend präsentieren.

Fragen Sie ruhig! Wenn Sie trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden Sie mir doch eine Nachricht.

Coaching Berlin
Die Natur ergreift immer die Partei des versteckten Fehlers.