Nur Mut, Rückschläge statten uns Menschen mit neuen Erkenntnissen aus

Tagesmotto

Mut und Entschlossenheit

Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.

Dietrich Bonhoeffer

Warten. Bitte warten! Warten, bitte …

 

Coco Chanel soll gesagte habe: „Ich bereue nichts im Leben, außer das, was ich nicht getan habe.“

Wenn nur… Hätte, hätte, Fahrradkette… hab ich nicht, schade! Selbst Scheitern macht gescheiter. Wenn das Wörtchen WENN nicht wär‘, wär‘ mein Vater Millionär. Wer sich nie in Gefahr begibt, kommt darin um. Für Absichten gibt es keine Belohnung. Genug Weisheiten zum Thema?

So vertraut die Komfortzone sein mag, ab und zu lohnt es sich über den Tellerrand zu schauen und sich vom üblichen Pfad zu lösen. Zugegeben: Das kann zu blauen Flecken führen, doch mitunter ist die Reue deutlich länger unangenehm, wenn wir meinen etwas Wichtiges unterlassen zu haben.

Besonders häufig ist es eine Entscheidung gar nicht erst zu treffen – aus Angst, es könnte eine falsche sein. Das wird sowieso nichts. Das ist eine Nummer zu groß für mich. Was ist, wenn es die falsche Entscheidung ist? Wenn das so einfach wäre…

Zweifel sind der Beginn von Weisheit, meinte ein Philosoph. Doch, wenn Zweifel zu lange andeuern, blockieren sie jegliche Entwicklung.

Dann doch lieber eine durchdachte Entscheidung treffen, die Ärmel hochkrempeln und ans Werk gehen. Wenn es nicht gleich auf Anhieb klappt, statten Rückschläge uns Menschen mit neuen Erkenntnissen aus. Die meisten unserer Entscheidungen sind heutzutage nicht mehr lebensbedrohlich. Der archaische Bereich (Stammhirrn und Co.) in unserem Gehirn stammt jedoch noch aus der Zeit, als eine Fehlentscheidung dazu geführt hat, dass wir gefressen wurden.

P.S.

 

Für welches Anliegen wünschen Sie sich Mut und Entschlossenheit? Was würden Sie tun, wenn Sie die Garantie bekommen würden, es wird gelingen? Was hat es so oder so verdient von Ihnen unterstützt zu werden?