01577 704 53 56 (Anfragen bitte per Mail) mail@karstennoack.de

Kommunikations- und Präsentationstraining in der Gruppe oder lieber ein Einzeltraining?

Was ist besser; Kommunikations-, Präsentations- und Rhetoriktraining als Gruppentraining oder Einzeltraining?
Präsentationstraining in der Gruppe oder als Einzeltraining?

Gruppen- oder Einzeltraining?

 

Trainings für Kommunikation,  Präsentationen und Rhetorik werden vielerlei Formaten angeboten. Da ist es eine Herausforderung, herauszufinden, welche rhetorische Weiterbildung besten für Sie geeignet ist. Hier ein paar Entscheidungshilfen für die Weiterbildung.

 

Video

Gruppen oder Einzeltraining?

Erst, bei Start des Videos wird eine Verbindung zu YouTube™ hergestellt. Dann gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Mehr bei den Hinweisen zum Datenschutz.

Maßgeschneidert oder von der Stange?

 

Sie sind einzigartig. Und so sollte auch die Zusammenarbeit sein. Die Erfolgsfaktoren in Sachen Reden, Auftreten und Präsentieren mögen weitgehend beständig sein. Aber, Sie sind einzigartig; Ihre Persönlichkeit, die persönlichen Ziele, die bisherigen Erfahrungen und die Orte, Umstände und Zwecke Ihrer Auftritte. Wieso sollten wir uns Themen widmen, die für Sie keinen oder nur einen geringen Vorteil bringen? Einer meiner Ausbilder empfahl mir: mach den Unterschied, der den gewünschten Unterschied macht!

Genau deshalb ist keines der Trainings und Coachings, die ich begleite, so wie das andere. Ich führe sie immer so durch, dass sie zu den Teilnehmern passen.

 

 

 

Gruppentrainings

 

Großgruppentraining verspricht Publikum, aber lässt wenig Raum für individuelle Anpassungen an die tatsächlichen Bedürfnisse der Teilnehmer. Was sich für einen empfiehlt, ist für den anderen ein Krampf. Außerdem sind die Redegelegenheiten der Teilnehmer meist extrem unterschiedlich. Gerade in den immer noch dominierenden klassischen Rhetorikkursen wird so getan, als wenn alle Teilnehmer eine Revolution anzetteln wollten oder nach hohen Ämtern streben würden. Die tatsächlichen Bedürfnisse liegen oft anderswo. Wenn es beispielsweise weniger um die Weiterbildung und mehr um soziale Kontakte geht, sind Gruppenkurse vielversprechender.

 

 

 

1:1, also Einzeltraining und Coaching

 

Was könnte intensiver sein als die direkte Zusammenarbeit? Einzeltraining und Coaching ermöglichen genau das zu bearbeiten, dass für Sie relevant ist. Und das so, wie es für Sie am besten passt.

 

 

Vorteile von Einzeltraining und Coaching

 

1. Unter vier Augen

 

Gerade für Personen in verantwortlicher Position ist die Gelegenheit sich offen auszutauschen von besonderem Wert. Ständig unter Beobachtung und der hohen Verantwortung gerecht zu werden, kostet Kraft. Ohne weitere Zeugen ist es viel einfacher sich zu öffnen und sich mit gezieltem Feedback zu beschäftigen.

 

 

2. Eigene Ziele

 

Umso weiter Sie schon auf Ihrem Weg sind, desto spezieller sind Ihre Themen, Ihre Ziele. Bewährte Kurspläne liefern Ihnen Hinweise darauf, was für Sie von Interesse ist. Doch im Einzeltraining konzentrieren wir uns, auf das, was für Sie den gewünschten Nutzen hat. Sie entscheiden!

 

 

3. Persönliche Stärken und Potenziale

 

Wo Sie heute sind, dorthin haben Sie Ihre Stärken gebracht. Und die verdienen eine ebenso individuelle Förderung, wie Ihre Potenziale.

 

 

4. Eigene Zielgruppen

 

Sich und Ihre Botschaft überzeugend zu präsentieren gelingt nur dann, wenn es zu Ihnen und auch zu Ihrem Publikum passt. Dafür haben wir unter vier Augen genügend Zeit und Raum.

 

 

5. Intensität

 

Sie haben die vollständige Aufmerksamkeit. Alles richtet sich nach Ihnen. Klingt das gut?

 

 

6. Flexibilität

 

Inhaltlich und auch terminlich sind Sie deutlich flexibler. Die Dauer und zeitlichen Abstände wählen Sie anhand Ihrer Ressourcen und Empfehlungen. So bleibt auch genügend Zeit, die Eindrücke zu verinnerlichen.

 

 

7. Diskretion

 

Für manchen Teilnehmer durchaus ein Thema, das beachtet werden will; Diskretion. Gerade, wer in der Öffentlichkeit steht oder sich darauf vorbereitet möchte sich mitunter lieber im geschützten Rahmen austauschen.

 

 

 

Wieso ich dann überhaupt Gruppentrainings anbiete?

 

Ich biete Gruppentrainings an, weil sie nachgefragt werden. Viele Teilnehmer wünschen sich in einer Gruppe zu lernen. Ein häufig genannter Grund ist das gewünschte Feedback der anderen Teilnehmer. Aus Trainersicht ist das Feedback allerdings oft nicht so förderlich und erfordert sogar zusätzlichen Aufwand. Qualifiziertes Feedback in 1:1-Sitzungen ist viel hilfreicher.

 

 

 

Abstimmung

 

Möchten Sie mit mir über Ihre Ziele und Anliegen in Sachen Auftritt und Öffentlichkeit sprechen? Dann rufen Sie mich einfach gleich an oder senden Sie mir eine Nachricht.

 

 

 

Empfehlung

 

Ich selbst reise für ansprechende Weiterbildung lieber rund um die Welt, als wegen der Distanz Abstriche bei der Qualität zu machen. Damit bin ich sehr gut gefahren. Da halte ich es mit Johann Wolfgang von Goethe. Der meinte: Was wäre ich denn, wenn ich nicht immer mit klugen Leuten umgegangen wäre und von ihnen gelernt hätte? Bei diesem Thema bin ich anspruchsvoll, und sie?

 

 

Frage mich ruhig persönlich

 

Bei Interesse, für persönliche Fragen und Terminvereinbarungen kommen wir am leichtesten über das nachfolgende Kontaktformular zusammen. Auch per E-Mail bin ich zu erreichen: mail@karstennoack.de

Aktuell ausschließlich in Ausnahmefällen für spezielle Fragen: Mobil 01577 / 704 53 56, Telefon 030 / 864 213 68. Telefonisch bin ich in Notfällen von montags bis donnerstags am ehesten in der Zeit von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu sprechen. Meist bin ich im Einsatz, hinterlasse dann bitte eine Nachricht mit deiner Telefonnummer in Deutschland. Denke unbedingt daran, sehr konkret den Anlass des Anrufs zu nennen. Ich rufe dann so schnell wie möglich zurück.

Hinweise zum Datenschutz findest du hier. Transparenz ist wichtig. Antworten auf häufige Fragen befinden sich deswegen schon hier, wie beispielsweise zu mir (Profil), den Angeboten, den Honoraren und dem Kennenlernen. Wenn das passt, freue ich mich auf eine intensive Zusammenarbeit.

 

 

 

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und bin einverstanden. Soweit relevant habe ich mich mit den Honoraren und organisatorischen Hinweisen vertraut gemacht.

 

 

Nachricht

 

Um es uns beiden leicht zu machen, bitte ich dich dieses Formular zu nutzen. Bis auf die E-Mail-Anschrift ist dir überlassen, was du einträgst. Umso genauer du bist, desto einfacher folgt von mir eine qualifizierte Antwort. Mit dem Absenden erklärst du dich damit einverstanden, dass die im Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Dir ist bekannt, dass du deine Einwilligung jederzeit widerrufen können. Ich werde die Daten ausschließlich dafür verwenden und so bald wie möglich löschen. Ist die Nachricht unterwegs, erscheint an der Stelle des Kontaktformulars der Hinweis "Die Nachricht ist unterwegs!". Ich antworte üblicherweise innerhalb von 24 Stunden —meist sehr schnell.. 

 

Anmerkungen:

In der Adresszeile des Browsers sollte die URL mit „https://www.karstennoack.de/...” beginnen, daran ist eine sichere Verbindung (SSL) zu erkennen.

P.S.

 

Worauf achten Sie bei der Auswahl Ihrer Weiterbildungen und Coachings?

6 Kommentare

  1. In Gruppen erhalte ich doch viel mehr Rückmeldungen?

    Antworten
    • Leider ist gerade das Feedback in Gruppen einer der Gründe die für Einzeltraining sprechen.
      Die Rückmeldungen der Teilnehmer brauchen einige Vorbereitungen, um zumindest teilweise brauchbar zu sein.
      Viele der Rückmeldungen von anderen Gruppenmitgliedern führen eher in die falsche Richtung.
      Ein professionelles Feedback ist da deutlich konstruktive und zielführender.
      Das nimmt Gruppentrainings einiges an Wirksamkeit.

      Antworten
  2. Meine Personalabteilung bezahlt nur Gruppentrainings. Was soll ich tun?

    Antworten
  3. Also entsprechen 10 Einzelstunden dem Preis für 2 Tage Gruppentraining?

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Artikel zum Thema Kommunikation

Wieso lügen Narzissten so dreist?

Wieso lügen narzisstische Persönlichkeiten so häufig und so dreist?

Grenzen der Kommunikation: Wer will, versteht uns falsch

Grenzen der Kommunikation: Wer will, versteht uns falsch

Selbst, wenn wir einer Botschaft die entsprechend verdiente Chance verschaffen, es wird nicht immer fair kommuniziert. Dann helfen Ihnen die besten Techniken und immense Vorbereitung nur bedingt. Irgendein Haar lässt sich in jeder Suppe finden, oder hineinzaubern.

mehr lesen
Manipulationstechnik: Die Worte im Mund umdrehen / Gedankenlesen

Manipulationstechnik: Die Worte im Mund umdrehen / Gedankenlesen

Eine wesentliche Voraussetzung, um sich vor Manipulationen zu schützen, ist Manipulationsversuche zu erkennen. Deswegen stelle ich einige Manipulationstechniken vor. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. In diesem Beitrag geht es um das angebliche Gedankenlesen und Umdrehen von Äußerungen, von Worten im Mund.

mehr lesen
Narzissten Feedback geben

Narzissten Feedback geben

Menschen machen Fehler und können daraus lernen. Bei narzisstischen Persönlichkeiten ist das allerdings eher unwahrscheinlich. Selbst auf harmloses und vorsichtiges Feedback antworten Narzissten wie auf knallharte unangemessene Kritik. Sie reagieren gekränkt und beleidigt, weil das an ihrem Selbstbild kratzen könnte, es köchelt dann innerlich. Die Wut kann allerdings auch leicht zu deutlichen Aggressionen führen.

mehr lesen
Körpersprache, die unsympathisch macht

Körpersprache, die unsympathisch macht

In einigen Beiträgen verrate ich, wie Sie mit Ihrer Körpersprache erreichen, dass die Menschen Sie sympathisch finden. In diesem Beitrag geht es darum, was Sie körpersprachlich unsympathisch wirken lässt.

mehr lesen
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis lässt sich am leichtesten mit dem Unterschied zwischen Einkaufsliste und Kassenbon erklären. -Karsten Noack

Dieser Artikel ist ein kurzer Auszug der umfangreicheren Kursunterlagen, die meine Teilnehmer im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack
Erstveröffentlichung: 3. Februar 2007
Überarbeitung: 31. Januar 2024
Englische Version: https://www.karstennoack.com/presentation-training-group-rather-one-one-training
AN: #676
K: CNB
Ü:

error: Copyright