Schlagfertigkeitstraining: Achtung! Hier wird scharf geschossen!

Professionelles Schlagfertigkeitstraining: Gruppentraining und Einzeltraining in Berlin
Schlagfertigkeitstraining mit Karsten Noack Training & Coaching Berlin

Überblick

 

 

 

 

Professionelles Schlagfertigkeitstraining

 

 

Es steigt der Mut mit der Gelegenheit.

William Shakespeare

 

 

… „Herr Noack, mal ehrlich. Schlagfertigkeit kann man doch nicht lernen!“
– „Stimmt! Genauso wenig wie man Papierschiffchen falten lernen kann!“

Schlagfertigkeit ist kein Gesellschaftsspiel einer Minderheit, sondern tatsächlich trainierbar – auch wenn man einem Herrn Churchill oder Mark Twain wohl dennoch nicht so schnell das Wasser wird reichen können. Wie Sie aber den Nobelpreis im In-Sekundenschnelle-den-Nagel-auf-den-Kopf-treffen bekommen, Verbalaggressoren die Stirn bieten anstatt leichenblass vor Empörung zu werden, Peinlichkeiten originell entkrampfen und ein Magengeschwür vom vielen Hinunterschlucken vermeiden, können Sie in diesem Seminar lernen.

… Damit feuerköpfige Vorgesetzte, frechmäulige Kollegen, alles besser wissende Oberlehrer oder überzeugte Nasenträger in Zukunft wie Rumpelstilzchen toben müssen: „Das hat dir der Teufel gesagt!“, und gar nicht erst wieder versuchen werden, Ihnen die Laune zu verderben. – Seminar bestanden!

 

 

 

Themen

 

  • Grundlagen der Schlagfertigkeit
  • Dialektische Methoden und Fragetechniken
  • Den Wortschatz erweitern
  • Wortspiele
  • Training der verbalen Spontaneität
  • Wahrnehmungsfähigkeit
  • Auseinandersetzung mit Blockaden
  • Verbalstrategien
  • Improvisationstalent
  • Flexibilität und Humor
  • Die eigene Meinung selbstbewusst vertreten
  • Schnell und gekonnt reagieren
  • Souveräne Reaktionsmöglichkeiten auf persönliche Angriffe und Killerphrasen
  • Üben, üben, üben!

 

 

 

Nutzen

Schlagfertigkeit hilft Ihnen, im entscheidenden Moment nicht sprachlos zu sein, sondern die passenden Worte zu finden. Sie lernen gekonnt zu kontern, können auf verbale Angriffe angemessen reagieren und erlangen mehr Souveränität und Gelassenheit.

 

 

 

Zielgruppe

 

Frauen und Männer aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, die ihre Kommunikationskompetenz gezielt erweitern wollen.

 

 

 

Methoden

 

Theorievermittlung mit Demonstrationen, Gruppen- und Einzelarbeit, Rollenspiele und Übungen, Simulationen, Erfahrungsaustausch, Diskussion, Feedback, ImproRhetorik™, Trainingsmaterial für die Vertiefung des Stoffes nach dem Training.

Ihr Trainer im Schlagfertigkeitstraining

Seit 1998 unterstütze ich Menschen dabei sich und Ihre Botschaft überzeugend zu präsentieren. Im Rahmen des professionellen Schlagfertigkeitstrainings teile ich mein Wissen, damit die Teilnehmer sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Dabei achten wir darauf, dass Sie mit Ihrer Schlagfertigkeit Ihre Position verbessern, anstatt auf kurzfristige Effekte zu setzen. Profitieren Sie von meinen Erfahrungen aus Marketing, Psychologie und Rhetorik.

Übrigens spielt die Körpersprache hier eine ganz wesentliche Rolle. Die beste Form der Schlagfertigkeit sorgt dafür, dass Sie gar nicht erst angegriffen werden. Ich freue mich auf das Training!

Mehr über mich erfahren Sie in meinem Profil.

Präsentationscoach Karsten Noack

Termine Schlagfertigkeitstraining in Berlin

 

  • 27. und 28. Januar 2018
    Teilnehmergebühr: 1499 Euro zzgl. 19 % MwSt.
    Frühbucherpreis: 1299 Euro zzgl. 19 % MwSt. bis zum 28. Oktober 2017*
    Status: —
  • 21. und 22. Juni 2018
    Teilnehmergebühr: 1499 Euro zzgl. 19 % MwSt.
    Frühbucherpreis: 1299 Euro zzgl. 19 % MwSt. bis zum 15. Dezember 2017*
    Status: Dieser Termin ist ausgebucht
  • 8. und 9. Dezember 2018
    Teilnehmergebühr: 1499 Euro zzgl. 19 % MwSt.
    Frühbucherpreis: 1299 Euro zzgl. 19 % MwSt. bis zum 15. Juni 2018*
    Status: Freie Plätze verfügbar

 

Die maximale Teilnehmerzahl von 6 Personen garantiert, dass jeder auf seine Kosten kommt.

Freie Plätze verfügbar: Hier können Sie Ihren Platz reservieren.

*Als Frist für Frühbucher gilt das Datum des Zahlungseingangs, nicht das der Anmeldung. 

 

Hinweis: Das offene Gruppentraining ist auch als Firmentraining buchbar. Und wenn Sie noch intensiveres Training wünschen und Ihre Termine und Inhalte individuell vereinbaren wollen, dann können Sie dieses Training auch als Einzeltraining (Empfehlung: mind. 10 Stunden) buchen.

Teilnehmerstimmen

 

Der Workshop verging wie in einem Flug voller tiefgehender Eindrücke. Die unterhaltsame Vermittlung des Wissens bei maximalem Übungsanteil ist hervorragend. Besonders erwähnenswert ist die ständige Anwesenheit des Trainers, auch während der Übungen. Das ist sonst eher die Ausnahme bei Weiterbildungen. Ich warte schon darauf, mich konstruktiv schlagfertig zu zeigen.

Christiane Gruber
Berlin

 

Karsten Noack ist die Nummer 1 der Schlagfertigkeitstrainer für den professionellen Bereich. Mir geht es nicht um Lacher, sondern darum zu überzeugen. Vorherige Schlagfertikeitstrainings waren hauptsächlich darauf aus zurückzuschlagen, ohne über dei Folgen nachzudenken.

Markus Loesch
Zürich

 

Der Trainer hat mich begeistert! Jetzt weiß ich das Schlagfertigkeit weit mehr als einen witzigen Spruch aus einer Liste bedeutet. Besonders hilfreich waren die Übungen zum Umgang mit Killerphrasen. Bei meiner Arbeit hilft mirt das sehr.

Anja Koenig
Berlin

 

Das waren sehr intensive Tag in Berlin. Sie vergingen wie im Flug und ich freue mich auf die kommenden Trainingseinheiten mit Video. So habe ich Zeit die vielen Informationen und Übungen des Schlagfertikeitstrainings mit Karsten Noack umzusetzen und gegebenenfalls anzupassen.

Melissa Hohl
Stuttgart

 

Artikel zu Schlagfertigkeit

Right or Kind? Recht behalten oder freundlich sein?

Voltaire meinte; das Vergnügen, recht zu behalten, wäre unvollständig ohne das Vergnügen, andere ins Unrecht zu setzen. Aber ist es tatsächlich immer so erstrebenswert um jeden Preis das letzte Wort zu haben?

Wenn der Vorredner eine fiese Vorlage hinlegt und der Redeinstieg verdorben ist

Sie haben in langen Nächten einen cleveren Einstieg hinein in Ihre Rede entwickelt. Der soll den Weg bereiten, provoziert Neugier, verbindet, baut mögliche Vorbehalte ab. Es wird an Ihren Lippen kleben. Herrlich! Anfang gut, alles gut. Das hat auch der Redecoach immer wieder betont, dann wird es wohl stimmen. Es kann nichts mehr schiefgehen. So war zumindest der durchdachte Plan. Wie das mit Plänen außerhalb des luftleeren Raums allerdings so ist; die Dinge nehmen gerne einen anderen Verlauf es geplant.

mehr lesen

Weshalb funktioniert Polemik so oft?

Sie waren nicht gerade die umgänglichsten Zeitgenossen; Franz Joseph Strauß und Herbert Wehner. Doch langweilig war den Zuschauern in der Regel nicht, wenn sie loslegten. So ist der Polemiker; er sucht nicht den Konsens, sondern will im rhetorischen Wettstreit seinen Argumenten zum Durchbruch verhelfen. Und das koste, was wolle!

mehr lesen

Schlagfertigkeitstechnik Spielverderber

Wenn Angreifer mehr oder weniger gut vorbereitet auf eine Strategie setzen, ist es von Vorteil die beabsichtigten Spielzüge zu vereiteln. Verderben Sie Ihren Widersachern das unfaire Spiel. Reagieren Sie anders als Ihr Angreifer es von Ihnen erwartet, entziehen Sie ihm die Kontrolle. Der einzige Spielmacher, der zählt, sind Sie.

mehr lesen

Lernen findet auf vielen Wegen statt

Das Zitat von Konfuzius beschreibt eine der grundlegenden Voraussetzungen für die persönliche Entwicklung und das Lernen. Damit sich bei Coaching und Training das Potenzial entfaltet, findet es auf mehreren Ebenen statt.

mehr lesen

Unfaire Rhetorik: Durch bösartiges Brunnenvergiften Diskussionen gewinnen

Nicht schön sind unfaire Methoden der Rhetorik, wie das Brunnenvergiften. Der als Brunnenvergifter handelnde Redner liefert eine feindselige und verzerrte Information über andere Beteiligte mit abweichenden Interessen. So sollen Wettbewerber von vornherein diskreditiert, verunglimpft und lächerlich gemacht werden.

Der Artikel beschreibt wie es geht und wie Sie sich schützen.

mehr lesen

Schlagfertigkeit mit Zitaten

Zu den Klassikern der Schlagfertigkeit gehören Zitate. Und tatsächlich ist deren Einsatz als Technik der Schlagfertigkeit auch heute noch sehr wirksam, wenn sie richtig eingesetzt wird. Während ihre antiquierte Verwendung als Schlaumeiertechnik etwas altbacken ist, haben sie noch andere Potentiale, die sich sehr hilfreich aktivieren lassen.

Also, wollen Sie die blaue oder die rote Pille? (Matrix)

mehr lesen

Typen von Mobbern und 13 Tipps bei Mobbing am Arbeitsplatz

Auch wenn es verlockt Standardrezepte zu präsentieren; jeder Fall ist einzigartig und für Betroffene sehr ernst. Insofern können Beiträge erste Anregungen geben und dafür sensibilisieren, aktiv zu werden anstatt vor sich hin zu leiden bzw. ebenfalls in den Kleinkrieg zu ziehen. Bei rechtlichen Fragen wenden Sie sich an entsprechende juristische Experten.

mehr lesen

16 Tipps zum Umgang mit schwierigen Kollegen

„Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.“ Ob Friedrich Schiller bei diesem Ausspruch (Wilhelm Tell) von seinen Kollegen inspiriert wurde?

So oder so: Feindselige und aggressive Kollegen können einen aus dem Gleichgewicht und in die Defensive zu drücken. Das ist nicht schön. Ob beabsichtigt oder nicht; es ist anstrengend. Dauernörgler, Erbsenzähler, Trittbrettfahrer, Besserwisser, Intriganten: Wer solche Kollegen hat, braucht keine weiteren Feinde.

Was tun? Ein Sprichwort soll einen Hinweis geben: Love it, change it or leave it! Schön und gut, aber gibt es auch konkretere Tipps? Ja, und sie folgen in diesem Artikel auf dem Fuße.

mehr lesen