Rüge (Bundestag)

Glossar zu Rhetorik, Präsentation, Kommunikation,...

 

Rüge (Bundestag)

Rüge (Bundestag)

 

Die Rüge ist eine Ordnungsmaßnahme des Bundestagspräsidenten, um unparlamentarisches Verhalten eines Mitglieds des Bundestags zu sanktionieren. Die Rüge ist in der Geschäftsordnung des Bundestages nicht geregelt; sie entspricht einem parlamentarischen Brauch.

Beispiele für solches Verhalten an dem Anstoß genommen wurde finden Sie hier:
Rügen im Bundestag der 17. Wahlperiode von 2009 bis 2013 (externer Link zu YouTube)

2 Kommentare

  1. Klaus

    Und welche Konsequenzen hat eine Rüge tatsächlich im Bundestag? Das ist doch nur ein symbolischer Vorgang schätze ich. Abgeordnete sind doch immun.

    Antworten
    • Karsten Noack

      Eine Rüge im Bundestag hat wohl eher eine symbolische Wirkung.
      Als Folge wird der Grund und der Name des Abgeordneten im Protokoll notiert.
      Das dürfte vielen Störern egal sein.
      Manchen ist es vielleicht unangenehm und das eigene Verhalten für die Zukunft zu ändern.
      Weitere Konsequenzen hat eine Rüge im Bundestag also für niemanden und Papier ist geduldig.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Glossar

 

In diesem Glossar finden Sie Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass Sie sich und Ihre Botschaft überzeugend präsentieren.

Fragen Sie ruhig! Wenn Sie trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden Sie mir doch eine Nachricht.

Coaching Berlin