Patentrezepte (für Reden und Präsentationen) von der Stange

Glossar zu Rhetorik, Präsentation, Kommunikation,...

Patentrezepte in der Rhetorik

 

One fits it all? Patentrezepte werden an vielen Stellen angeboten, auch in der Rhetorik. Sein Sie vorsichtig!

Patentrezepte (für Reden und Präsentationen) von der Stange

 

One fits it all? Patentrezepte werden an vielen Stellen angeboten, auch in der Rhetorik.

Niemals die Arme verschränken! Immer lächeln! Bauch rein, Brust raus! An vielerlei Stellen, wie Rhetorikseminaren werden regelmäßig solche stereotypen Handlungsempfehlungen als rhetorische Patentrezepte ausgerollt. So geht es garantiert, wird behauptet. Besonders die Empfehlungen für die Körpersprache in Reden und Präsentationen sind oft hanebüchen. So soll angeblich Souveränität und hohe Präsenz vermittelt sollen. Und so übernehmen entsprechend viele Redner Handlungsempfehlungen unreflektiert von der Stange, ohne sie an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. One fits it all? Nicht wirklich, denn wie bei schlecht sitzender Kleidung hat das unangenehme Folgen.

Und so wirkt es dann auch, wie um mehrere Kleidergrößen verfehlt und verkleidet. Keine gute Idee. Wer andere Menschen überzeugen will, tut sich mit antrainierten Standardgesten keinen Gefallen. Was bei Barack Obama gut aussieht, muss nicht automatisch zum eigenen Stil passen. Auch hat nicht jeder Mensch die Gelegenheit eigenartige Verhaltensweisen so oft vor Publikum zu wiederholen, dass es zum Running Gag wird. Frau Angela Merkel hatte diese Gelegenheiten und so wurde aus der eigentümlich und nicht förderlichen Handhaltung die Merkel Raute. Ein Beispiel für solche Phänomene liefert an jedem Silvesterabend Dinner for One – Same procedure than every year (externer Link).

Probieren Sie Anregungen für Ihre rhetorische Praxis aus und entwickeln Sie Ihren eigenen Stil. Kein guter Redecoach wird versuchen Ihnen etwas überzustülpen und sich zu verkleiden.

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Fragen, die auch andere Menschen interessieren können, stellen Sie bitte in den Kommentaren. Manches ist eher privater Natur und professionelle Unterstützung kann Ihnen helfen. Lassen Sie uns dazu ins direkte Gespräch kommen. Bei Interesse, für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich persönlich per E-Mail (mail@karstennoack.de), Telefon 030 / 864 213 68, Mobil 01577 / 704 53 56 und diesem Kontaktformular.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Karsten Noack

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und bin einverstanden.

Anmerkungen:

In der Adresszeile Ihres Browsers sollte die URL mit „https://www.karstennoack.de/...“ beginnen, daran erkennen Sie eine sichere Verbindung (SSL). Ob Sie Ihren tatsächlichen Namen eingeben, ist Ihnen überlassen. Bitte denken Sie an einen Hinweis darauf, worauf sich Ihre Nachricht bezieht.

P.S.

 

Was halten Sie von Tipps aus der Gießkanne?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Glossar

 

In diesem Glossar finden Sie Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass Sie und Ihre Botschaft überzeugen ﹣ in Gesprächen und Präsentationen.

 

 

Fragen Sie ruhig! Wenn Sie trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden Sie mir doch eine Nachricht.

 

Coaching Berlin

Dieser Artikel ist ein kurzer Auszug der umfangreicheren Kursunterlagen, die meine Teilnehmer im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack
Erstveröffentlichung: 13. Juni 2017
Überarbeitung: 17. September 2019
Englische Version:
AN: #232
K: CNB
Ü: