Bühnenpräsenz: Faktoren, Übung, Training für Reden und Präsentationen

Persönliche Wirkung vor Publikum entfalten
Bühnenpräsenz: Faktoren, Übung, Training für Reden und Präsentationen

Bühnenpräsenz

 

Bei Reden, Vorträge, Präsentationen, Events, Vollversammlungen, vor Mitarbeitern, Kunden, Gästen oder Aktionären profitieren Sie von einem ausstrahlungsstarken, authentischen und publikumswirksamen Auftritt. Die Inhalte bilden die Grundlage, Aufbereitung und Darbietung sorgen dafür, das die Botschaft verstanden und geglaubt wird.

Bühnenpräsenz

 

Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, Studenten, Lehrkräfte aus Universität und Hochschulen, Experten benötigen Auftrittskompetenz, um zu überzeugen. Bei Reden, Vorträge, Präsentationen, Events, Vollversammlungen, vor Mitarbeitern, Kunden, Gästen oder Aktionären profitieren Sie von einem Auftritt bei der Sie authentisch eine starke Ausstrahlung vermitteln und so von Grund auf Ihr Publikum bewegen. Die Inhalte sind wichtig*, sie bilden die Grundlage der Botschaft, Aufbereitung und Darbietung sorgen dann dafür, das Sie verstanden und Ihnen geglaubt wird. Wirkung kommt wesentlich von der inneren Haltung, Sie hat immensen Einfluss darauf, wie Sie sich vor Publikum verhalten. So sprühen Menschen mit besonders ausgeprägter Bühnenpräsenz voller Energie, sie wirken selbstsicher, selbstbewusst und mutig. Bei solchen Menschen springt der Funke über, deren Zustand färbt auf das Publikum ab. Ob Betroffenheit oder Begeisterung, wer die Bühne ausfüllt, nimmt die Menschen mit.

Nicht nur introvertierte Menschen tun sich oft schwer damit, die wünschenswerte Beziehung zum Publikum aufzubauen. Die gute Nachricht: Bühnenpräsenz lässt sich fördern!

 

 

*Anmerkung:
Es gibt immer wieder Behauptungen mit Prozentangaben zu lesen, bei denen es um Anteile an der Wirkung von Menschen geht. Die Autoren schreiben voneinander ab, ohne die Aussage der Ursprungsstudie des Psychologen Albert Mehrabian vollständig gelesen und verstanden zu haben. Die 7-38-55-Regel ist Unfug. Es wird immer wieder behauptet, die Bedeutung einer gesprochenen Botschaft wird zu 7 % durch Wörter kommuniziert, zu 38 % durch die Stimme und zu 55 % durch Mimik und Gestik. Mehrabian ärgerte sich selbst über die Fehlinterpretation seiner Studie von 1967. Wer Ihnen erzählt, der Inhalt wäre unwichtig, will Ihnen (wenn ich es wohlwollend beschreibe) einen Hinweis darauf geben, dass Körpersprache, Stimme und Gesamterscheinung ebenfalls wichtig sind.

 

 

 

Coaching und Training für Bühnenpräsenz

 

Neben mentalen Techniken sorgen Techniken für Körpersprache, Stimme und Sprache dafür das Sie sich vor Publikum sicher fühlen. Mittels Rollenspielen erfahren Sie, wie Sie erfolgreich die Bühne ausfüllen. Während des Einzelcoachings arbeiten wir an Ihrer Bühnenpräsenz. Durch umfangreiches Training, viele praktische Übungen, konstruktives Feedback schöpfen Sie Ihre Möglichkeiten von Körpersprache, Stimme und Sprache aus. Betontes Sprechen, sicherer Stand, unterstützende Gesten, souveräner Augenkontakt, die Nutzung des Raumes und viele weitere Faktoren gehören dazu präsent zu sein. Die einzelnen Elemente wirken im Zusammenhang und basieren auf der entsprechenden inneren Haltung. Je konstruktiver Ihre Haltung zum Publikum ist, desto deutlicher wird Ihr Auftritt das zum Ausdruck bringen. Körper und Verhalten folgt dem Denken, wobei das auch andersherum gilt. Deswegen widmen wir uns systematisch den Elementen, um sie dann im Zusammenspiel zu verinnerlichen.

Am besten gelingt das, indem wir den Auftritt für einen möglichst konkreten Anlass inklusive dramaturgischem Aufbau und authentischer Darbietung entwickeln.

 

 

 

Voraussetzungen

 

Ich empfehle Ihnen mindestens die im Training Rhetorik & Präsentation II vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten mitzubringen.

 

 

 

Zielgruppe

 

Frauen und Männer aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, die ihre rhetorischen Fähigkeiten ausbauen und verfeinern wollen.

 

 

 

Methoden

 

Arbeit an eigenen Vortragsthemen, Theorievermittlung mit Demonstrationen, Übungen, Rollenspiele, ImproRhetorik™, Simulationen, Erfahrungsaustausch, Feedback, Audio- und Videotraining.

 

 

 

Wie, wo, Kosten etc.?

 

Sie können hierzu Einzelstunden oder auch das vollständige Training (10 Stunden) buchen. Die Honorare finden Sie hier. Beim bewährten Format geht einem ganztägigen Training zur Vorbereitung eine meist telefonische Vorbereitung voraus. Im Anschluss an das Training wird nach rund 14 Tagen eine telefonische Sitzung dazu genutzt den Transfer zu sichern.

Weshalb und wann mit mir?

 

Angebote für Kommunikations-, Rhetorik und Präsentationstrainings gibt es wie Sand am Meer. Da ist es mitunter nicht so einfach, die beste Wahl zu treffen. Damit Sie sich leichter entscheiden können, gebe ich auf diesen Seiten sehr viel von mir und meiner Arbeit preis. Die vielen Artikel liefern Ihnen einen ersten Eindruck welchen Stil ich pflege. Sie erfahren dort über das WAS, das WIE und auch das WOZU. Ich biete Transparenz. Sie können auch jemanden fragen, der schon mit mir gearbeitet hat oder — die überzeugendste und effektivste Vorgehensweise —  Sie kommen für eine erste Sitzung 1:1 für 60 oder 90 Minuten zu mir.

Wie wirken Sie in Reden und Präsentationen, was sind Ihre Potenziale, was lässt sich optimieren?

 

Wie sehr überzeugen Sie und Ihre Botschaften in Reden und Präsentationen? Wie gut sind Sie in den 111 wesentlichsten Präsentationsfähigkeiten? Seit 1998 analysiere ich Redebeiträge. Nach bisher 14.375 ausgewerteten Reden und Präsentationen kann ich Ihnen sehr genau sagen, was auf welches Publikum welche Wirkung hat. Lassen Sie sich von mir das Feedback geben, welches Sie voranbringt. Sie bekommen grundsätzliche Rückmeldungen und Empfehlungen, sowie für konkrete Redebeiträge die Impulse, die Sie brauchen, um zu überzeugen.

Interessiert? Dann finden Sie hier die Informationen zum Feedback mit Optimierungsempfehlungen für Reden und Präsentationen.

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Fragen, die auch andere Menschen interessieren können, stellen Sie bitte in den Kommentaren. Manches ist eher privater Natur und Sie profitieren von professioneller Unterstützung. Lassen Sie uns dazu ins direkte Gespräch kommen. Bei Interesse, für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich persönlich per E-Mail (mail@karstennoack.de), Telefon 030 / 864 213 68, Mobil 01577 / 704 53 56 und diesem Kontaktformular.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Karsten Noack

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und bin einverstanden.

Anmerkungen:

In der Adresszeile Ihres Browsers sollte die URL mit „https://www.karstennoack.de/...“ beginnen, daran erkennen Sie eine sichere Verbindung (SSL). Ob Sie Ihren tatsächlichen Namen eingeben, ist Ihnen überlassen. Bitte denken Sie an einen Hinweis darauf, worauf sich Ihre Nachricht bezieht.

P.S.

 

Wie pflegen Sie Íhre Bühnenpräsenz?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Bühnenpräsenz
 basiert auf einer Vielzahl kleiner und großer Faktoren,
 die zusammen Wirkung entfalten. Karsten Noack

Glossar

 

In diesem Glossar finden Sie Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass Sie und Ihre Botschaft überzeugen ﹣ in Gesprächen und Präsentationen.

 

 

Fragen Sie ruhig! Wenn Sie trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden Sie mir doch eine Nachricht.

 

Coaching Berlin

Dieser Artikel ist ein kurzer Auszug der umfangreicheren Kursunterlagen, die meine Teilnehmer im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack
Erstveröffentlichung: 21. Mai 2004
Überarbeitung: 6. November 2019
AN: #67621
K:
Ü: