Nested Loops, Geschichten und ihre Wirkung in Reden und Präsentationen

Nested Loops bzw. verschachtelte Geschichten in der Rhetorik und Kommunikation
Strohmann-Argument

Nested Loops

 

Lernen Sie als Redner mit Hilfe verschachtelter Geschichten Botschaften so zu verpacken, dass Zuhörer sie weitgehend unbewusst wahrnehmen und an Ihren Lippen kleben.

 

 

 

Überblick

 

 

 

 

Was sind Nested Loops?

 

Wir sind immer in Geschichten. Das Leben besteht aus Geschichten in Geschichten in Geschichten. Wer weiß schon, wo eine endet und eine andere beginnt? In Wahrheit fließen alle ineinander. Nur in Büchern sind sie säuberlich getrennt.

Nested Loops sind ineinander verschachtelte Geschichten, bei denen in der Verschachtelung Suggestionen, Lernziele oder Anregungen für Veränderungen eingebettet werden.

 

 

 

Wie und wozu Nested Loops?

 

Wer die wirksamsten Geschichten erzählt…

 

Mit Hilfe verschachtelter Geschichten, lassen sich Botschaften so verpacken, dass Zuhörer sie weitgehend unbewusst wahrnehmen.

Der Aufbau von Geschichten in solchen Schleifen und mit Cliffhangern fesselt Zuhörer. Dabei wird die einschränkende und bremsende Wertung des Bewusstseins weitgehend ausschaltet. Die Botschaft findet so im unbewussten Verstand ihren Eingang, ohne zunächst bewertet zu werden. Eine gewisse Überladung mit Informationen fördert gewünschte Zustände, zu denen als Voraussetzung für die Erweiterung des Denkens auch häufig eine Prise Verwirrung gehört. Die Suggestion oder Botschaft wirkt dadurch im Unbewussten noch über den Moment der Aufnahme hinaus. Sie wird dort verarbeitet und Lernen findet auf tiefer Ebene statt. Empfänger sind oft erstaunt über die intensiven Wahrnehmungen während des Zuhörens und die Einsichten, die sich ihnen offenbaren.

 

 

 

Ursprung

 

Nested Loops werden oft als Entwicklung des Neurolinguistischen Programmierens (NLP) betrachtet. Tatsächlich habe ich ihren meisterlichen Einsatz bei Richard Bandler kennen und schätzen gelernt. Diese Technik ist jedoch keine neue Erfindung, denn sie ist schon seit dem Altertum bekannt.

 

 

 

Nested Loops einsetzen lernen

 

Hypnotische Rhetorik ist sehr wirksam und kein Hexenwerk. Lernen Sie als Redner mit Hilfe verschachtelter Geschichten Botschaften so zu verpacken, dass Zuhörer sie weitgehend unbewusst wahrnehmen und an Ihren Lippen kleben. Eine Gelegenheit den praktischen Einsatz von Nested Loops kennen und einsetzen zu lernen ist im Workshop Rhetorik & Präsentation IV. Im Gruppen- oder Einzeltraining üben wir diese beeindruckende Methode der Rhetorik an Beispielen aus der Praxis der Teilnehmer. Dazu gehört es auch die unterschiedlichen Wahrnehmungskanäle zu berücksichtigen und die Tendenzen der Empfänger, also auch deren Metaprogramme hinsichtlich Informationsaufnahme, -verarbeitung und Motivation, anzusprechen.

„The first draft of anything is shit.“, meinte Ernest Hemingway. Tatsächlich geht es schrittweise darum Botschaften so aufzubereiten, dass sie ihre verdiente Chance bekommen. Mit jedem Durchlauf steigt die Wirkung.

 

 

 

Hilfreiche Fragen

 

Von welchem Gefühlszustand soll das Publikum abgeholt und wohin mitgenommen werden? Was ist der Zielzustand, der am Ende erreicht werden soll? Bei welcher Schrittweite kommt das Publikum sicher mit? Wie gelangen Sie selbst in diese Zustände?

Unterstützung bei Reden und Präsentationen

 

Wer nicht redet, wird nicht gehört und wer es wagt auch nicht immer. Es folgen noch ein paar Stufen, die es zu meistern gilt.

Sie wollen überzeugen, mit Ihrer Botschaft und als Persönlichkeit? Dann helfe ich Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Reden und Präsentationen. Den Umfang bestimmen Sie. Zumindest einen Probelauf mit professionellem Feedback empfehle ich Ihnen und Ihrer Botschaft. Dann wissen Sie, wie Sie und Ihr aufbereitetes Thema wirken, was Sie tun und was Sie besser lassen sollten, wo es Potenziale gibt. Wieso wollen Sie erst im Anschluss an Ihren echten Auftritt solche Rückmeldungen bekommen? Dann ist es für Korrekturen zu spät. Profitieren Sie vom Vorsprung. Meine Definition von Glück: Vorbereitung trifft auf Gelegenheit.

Sie können selbst am besten einschätzen, wo sich der Aufwand im Verhältnis zum erwarteten Nutzen lohnt. Hier finden Sie die Honorare für meine Unterstützung zu Kommunikationspsychologie, Sprache, Struktur, Stimme, Körpersprache, Storytelling, rhetorische Mittel, Medien, wie PowerPoint und Co. etc.

Sie sind gerade nicht in Berlin? Dann nutzen Sie Sitzungen mit mir via Telefon oder mit Videounterstützung. Wobei es durchaus gute Gründe für eine Reise nach Berlin gibt.

Übrigens leiden sehr viele Menschen bei ihren Auftritten vor Publikum unter so intensivem Lampenfieber, dass ihre Leistungen deutlich hinter den Möglichkeiten bleiben. Schade, weil mit meiner Hilfe ein Auftritt in einem guten Zustand möglich ist. Haltung lässt sich leichter bewahren als wiedergewinnen. Nur, für den Fall…

Eine gute Basis: Professionelles Feedback mit Optimierungsempfehlungen

 

Wie sehr überzeugen Sie und Ihre Botschaften in Reden und Präsentationen? Wie gut sind Sie in den 111 wesentlichsten Präsentationsfähigkeiten? Seit 1998 analysiere ich Redebeiträge. Nach bisher 14.375 ausgewerteten Reden und Präsentationen kann ich Ihnen sehr genau sagen, was auf welches Publikum welche Wirkung hat. Lassen Sie sich von mir das Feedback geben, welches Sie voranbringt. Sie bekommen grundsätzliche Rückmeldungen und Empfehlungen, sowie für konkrete Redebeiträge die Impulse, die Sie brauchen, um zu überzeugen.

Interessiert? Dann finden Sie hier die Informationen zum Feedback mit Optimierungsempfehlungen für Reden und Präsentationen.

P.S.

 

Setzen Sie Nested Loops selbst ein oder haben die Technik schon in der Praxis erlebt?

1 Kommentar

  1. Würde das gerne lernen.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Glossar

 

In diesem Glossar finden Sie Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass Sie und Ihre Botschaft überzeugen ﹣ in Gesprächen und Präsentationen.

 

 

Fragen Sie ruhig! Wenn Sie trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden Sie mir doch eine Nachricht.

 

Coaching Berlin

Dieser Artikel ist ein kurzer Auszug aus den Kursunterlagen, die meine Teilnehmer im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack
Erstveröffentlichung: 2. Januar 2009.
Überarbeitung: 8. Januar 2019
AN: #37123