Gastredner steigern die Aufmerksamkeit: Teilen Sie bei Reden und Präsentationen die Bühne

Planen Sie einen abwechslungsreichen Auftritt und das Publikum dankt es mit Aufmerksamkeit
Planen Sie einen abwechslungsreichen Auftritt und das Publikum dankt es mit Aufmerksamkeit

Mit Gastrednern Präsentationen bereichern

 

Es gibt Präsentationen, die aus gutem Grund ganz besondere Aufmerksamkeit bekommen. Die Erwartungen sind entsprechend hoch und deshalb soll dort nichts dem Zufall überlassen werden. Ganz besonders wichtig; sie sollen locker und authentisch wirken, obwohl sie bis ins Detail inszeniert sind.

Überblick

 

 

 

 

Teilen Sie als Redner die Bühne

 

Die besten Präsentationen wirken besonders locker und authentisch, obwohl – beziehungsweise, gerade weil – sie bis ins Detail inszeniert wurden.

 

 

 

Lernen Sie von den aufwendigsten Präsentationen

 

Es gibt Präsentationen, die aus gutem Grund ganz besondere Aufmerksamkeit bekommen. Die Erwartungen sind schon im Vorfeld entsprechend hoch und deshalb soll dort nichts dem Zufall überlassen werden. Ganz besonders wichtig; sie sollen locker und authentisch wirken, obwohl sie bis ins Detail inszeniert sind. Keine leichte Aufgabe.

Ausgestattet mit entsprechenden Budgets wird in solchen Fällen an den Präsentationen gefeilt und gefeilt. Entsprechend hoch ist das verfügbare Budget. Nun hat nicht jeder die Mittel, wie Apple™ und Co. Doch auch, wenn die eigenen Ressourcen übersichtlicher ausfallen, lässt sich von den weltweit beachteten Keynotes der Großen eine Menge lernen. Wie wird beispielsweise die Aufmerksamkeit beim Publikum gefördert?

 

 

 

1. Abwechslung bei Präsentationen steigert die Aufmerksamkeit

 

Was dabei auffällt: Bei Keynotes von Apple™ kommen beispielsweise neben Tim Cook auch Entwickler, Designer und Partner zu Wort. Und auch anderenorts werden Gäste gerne in Präsentationen integriert. Für das Publikum sind solche Abwechslungen anregend, zumindest wenn die Übergänge gut gelingen. Es steigert die Aufmerksamkeit.

 

 

 

2. Identifikation

 

Eine zusätzliche Chance besteht darin durch Gastredner mit unterschiedlichen Charakteren die Identifikation des Publikums mit dem Ziel zu erhöhen. Es vermittelt dem Publikum Teil etwas Größerem zu sein.

 

 

 

3. Alternativen

 

Es stehen keine Gastredner zur Verfügung? Alternativen für eigene Präsentationen sind Videos und Demonstrationen, soweit sie den Zielen dienen. Als Orientierung lohnt es sich dem Fokus des Publikums alle 10 Minuten eine förderliche Abwechslung anzubieten.

 

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Fragen, die auch andere Menschen interessieren können, stellen Sie bitte in den Kommentaren. Manches ist eher privater Natur und professionelle Unterstützung kann Ihnen helfen. Lassen Sie uns dazu ins direkte Gespräch kommen. Bei Interesse, für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich persönlich per E-Mail ([email protected]), Telefon 030 / 864 213 68, Mobil 01577 / 704 53 56 und diesem Kontaktformular.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Karsten Noack

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und bin einverstanden.

Anmerkungen:

In der Adresszeile Ihres Browsers sollte die URL mit „https://www.karstennoack.de/...“ beginnen, daran erkennen Sie eine sichere Verbindung (SSL). Ob Sie Ihren tatsächlichen Namen eingeben, ist Ihnen überlassen.

P.S.

 

Was fällt Ihnen dazu ein?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Glossar

 

In diesem Glossar finden Sie Informationen zu gängigen und nicht so gängigen Begriffen rund um die strategische Rhetorik und Kommunikation. Rhetorik, Marketing und Psychologie ergänzen sich. Wo Glossar und Artikel aufhören, fängt die Arbeit mit mir an. Ich sorge dafür, dass Sie und Ihr Angebot überzeugen - in Gesprächen und Präsentationen.

 

 

Fragen Sie ruhig! Wenn Sie trotz Suche zu einem interessanten Begriff nicht fündig werden, senden Sie mir doch eine Nachricht.

 

Coaching Berlin

Dieser Artikel ist ein kurzer Auszug der umfangreicheren Kursunterlagen, die meine Teilnehmer im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack
Erstveröffentlichung: 3. Februar 2007
Überarbeitung: 13. Juni 2019
Englische Version:
AN: #3320
K: CNB
Ü: