Mut zur Hoffnung

Tagesmotto

Hoffnung

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat – egal, wie es ausgeht.

Vázlav Havel

Überblick

 

 

 

 

Hoffnung

 

Ohne auch nur kleine Hinweise auf die Berechtigung einer Hoffnung kann das Festhalten daran auch Nachteile haben. Beispielsweise, wenn notwendige Entscheidungen und Handlungen ausbleiben, weil zu lange ohne Grund ausschließlich auf äußere Kräfte vertraut wird, die nicht kommen. Ignoranz und Hoffnung sind keine Synonyme.

 

 

 

Mut zur Hoffnung

 

Andererseits wird zu oft die Hoffnung aufgegeben, weil kein Weg gesehen wird einen unhaltbaren Zustand zu beenden beziehungsweise einen erstrebenswerten Zustand Realität werden zu lassen. Es mag nach Pragmatismus klingen momentan nicht, als erreichbar betrachtete Zustände zu ignorieren. Doch dadurch wird leicht übersehen, dass es möglicherweise doch Wege gibt und das es an der Bedeutung einer Idee nichts ändert. Die aktuelle Machbarkeit mag für den Moment eine angemessene Einschätzung sein, doch wenn die Idee Wert hat, hilft es für sie offenzubleiben, bis der passende Moment gekommen ist.

P.S.

 

Wo wollen Sie den Mut aufbringen und die Hoffnung aufrechterhalten?

4 Kommentare

  1. Ohne Aussicht auf Erfolg kämpfen?

    Antworten
  2. Wir sollten alles gleichermaßen vorsichtig wie auch zuversichtlich angehen.
    Epiktet

    Antworten
  3. Mein Großvater pflegte zu sagen: Zuversicht basiert auf der Aussicht auf Einsicht

    Antworten
  4. Wenn ich von der Richtigkeit überzeugt bin ist mit egal, ob es andere Leute auch so sehen oder nicht.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat – egal, wie es ausgeht. Vázlav Havel