Visionen entfalten tiefe Wirkung

Träumer haben vielleicht oft keinen Plan, 
aber Realisten haben oft keine Visionen.
Visionen

Überblick

 

 

 

 

 

Visionen

 

Wozu und wofür? Nur wenige Faktoren haben so großen Einfluss auf die Zusammenarbeit von Menschen, wie eine gemeinsame Vision. Eine klare Vision vereint und motiviert.

Visionen beeinflussen wie wir leben und arbeiten, sie verändern uns und unsere Ausstrahlung. Es erfüllt uns mit einer besonderen Haltung, einer klaren Sichtweise, wenn wir wissen, dass wir einen Beitrag leisten zu etwas, mit dem wir uns identifizieren. So zeigt es sich im Denken und Handeln, es strahlt aus. Die Körpersprache und selbst die Stimme spiegeln es wieder. Eine klare Vision inspiriert, liefert den Fokus, gerade bei größeren Herausforderungen. Ist Erfüllung überhaupt möglich ohne eine Vision, ohne eine verlockende Vorstellung, wie es sein könnte?

Visionen

Wenn ich in Unternehmen und Organisationen unterwegs bin, frage ich nach deren Vision. Die Antworten enttäuschen üblicherweise. Es sind seltene Ausnahmen, wenn mir mit Begeisterung über die Vision oder Mission erzählt wird. Meist höre ich einen nichtssagenden und austauschbaren Slogan.

Und was ist Ihre persönliche Vision, wofür stehen Sie morgens auf?

Umfrageergebnis

 

Vision? Eine Vorstellung wohin ich will?

 

 

%

Nein. würde ich gerne haben.

%

Brauche ich nicht!

%

ja, eine grobe Vorstellung.

%

Habe ich!

Ergebnis einer nichtrepräsentativen Umfrage auf www.karstennoack.de (2017, n= 1477)

Träumer haben vielleicht oft keinen Plan, 
aber Realisten haben oft keine Visionen.

P.S.

 

Welche Bedeutung haben Visionen?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Dieser Artikel ist ein kurzer Auszug der umfangreicheren Kursunterlagen, die meine Teilnehmer im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack 
Erstveröffentlichung: 21. Mai 2004
Überarbeitung: 28. März 2019
AN: #1310
K:
Ü: