Persönlichkeitsentwicklung: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Tagesmotto

Herausforderungen, Persönlichkeitsentwicklung, Ausreden

 

Das Leben liefert ein individuelles Trainingsprogramm. Es gibt immer wieder herausfordernde Gelegenheiten, um sich als Mensch weiterzuentwickeln. Und es gibt auch immer wieder Ausreden es zu verschieben.

Es ist niemals zu spät die Person zu sein, die wir hätten sein können. George Elliot

Zeit für eine Reise

 

Jetzt ist der beste verfügbare Moment dafür. Vieles beruht im Wesentlichen auf entsprechenden Entscheidungen. Doch gerade die werden aus vielerlei Gründen häufig vertagt. Bei den Helden in den Romanen klopft meist vehement das Schicksal an die Tür und fordert den nächsten Entwicklungsschritt ein. Und selbst, wenn weder Luke Skywalker noch der Hobbit Frodo Beutlin sich sofort begeistert aus ihrem vertrauten Alltag locken lassen, lässt das Abenteuer sich nicht abwimmeln. Doch die wenigsten von uns leben im Auenland. Während selbst der kleine Frodo erkennt, dass er den Lauf der Geschichte beeinflussen kann. Zauberer Gandalf lässt erst locker, wenn diese Erkenntnis sich entfaltet hat. Vorher gibt er keine Ruhe. Im Leben der meisten Menschen ist das deshalb etwas anders. Wir sind für uns selbst zuständig, nicht jeder hat einen Mentor. Morgen, ja morgen geht es los!

Nicht jede Lerngelegenheit ist willkommen, viele davon machen Angst, manche schmerzen. Ja, Persönlichkeitsentwicklung ist oft anstrengend. Doch sie macht auch zufrieden und glücklich — ein erfüllendes Leben ist kaum ohne Entwicklung vorstellbar.

P.S.​

 

Wo sind Sie auf Ihrer ganz persönlichen Reise? Was oder wer klopft an der Tür und lädt Sie ein sich auf eine weitere Reise zu machen?

2 Kommentare

  1. Für manche Menschen ist es schon schwierig genug überhaupt das Leben zu meistern.

    Antworten
    • Ja, es gibt unterschiedliche Bedürfnisse.
      Sind die grundlegenden Bedürfnisse nicht befriedigt, steht meist wenig Sinn nach Selbstverwirklichung und Co.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

*Anmerkungen

 

Das Tagesmotto wähle ich meist, weil mich etwas daran anspricht. Es lacht mich etwas an oder es reizt mich. Es fühlt sich so an, als könnte es etwas bewegen und dem will ich auf dem Grund gehen. So widme ich jedem Tag ein Motto und lasse mich überraschen was es mit mir macht.

Mitunter klärt sich der Grund für die Wahl erst später. Deswegen sind die Gedanken zum Tagesmotto meist auch keine Artikel, sondern Assoziationen. Es sind in Worte verwandelte Gedanken. Sie sind spontan und außerdem veröffentliche ich sie häufig, während ich unterwegs bin. Sie neigen deswegen dazu in Fragmenten zu erscheinen. Fühlen Sie sich eingeladen Ihre Assoziationen hinzuzufügen, um Ihre persönlichen Perspektiven zu bereichern – das Bild abzurunden.

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Fragen, die auch andere Menschen interessieren können, stellen Sie bitte in den Kommentaren. Manches ist eher privater Natur und Sie profitieren von professioneller Unterstützung. Lassen Sie uns dazu ins direkte Gespräch kommen. Bei Interesse, für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich persönlich per E-Mail (mail@karstennoack.de), Telefon 030 / 864 213 68, Mobil 01577 / 704 53 56 und diesem Kontaktformular.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Karsten Noack

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und bin einverstanden.

Anmerkungen:

In der Adresszeile Ihres Browsers sollte die URL mit „https://www.karstennoack.de/...“ beginnen, daran erkennen Sie eine sichere Verbindung (SSL). Ob Sie Ihren tatsächlichen Namen eingeben, ist Ihnen überlassen. Bitte denken Sie an einen Hinweis darauf, worauf sich Ihre Nachricht bezieht.

Dieser Artikel ist ein kurzer Auszug der umfangreicheren Kursunterlagen, die meine Teilnehmer im entsprechenden Gruppen- oder Einzeltraining oder im Coaching erhalten.

Autor: Karsten Noack
Erstveröffentlichung: 8. August 2014
Überarbeitung: 4. November 2019
Englische Version:
AN: #545
K: CNB
Ü: