Konsenswächter

Was ist ein Konsenswächter?

 

 

Konsenswächter

 

Als Konsenswächter werden Personen bezeichnet, die als Bewahrer alten Glaubensgutes und existierender Dogmen auftreten und kein Infragestellen existierender „Wahrheiten“, also Überzeugungen und Glaubenssätze dulden. Konsenswächter sind das Gegenteil von Querdenkern und setzen sehr häufig Killerphrasen ein.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.