Wahrnehmungspositionen

Was sind Wahrnehmungspositionen?

 

 

Wahrnehmungspositionen

 

Als Wahrnehmungspositionen werden Positionen bezeichnet aus denen heraus Dinge oder Situationen von Menschen wahrgenommen werden können.

Häufig werden vier Positionen unterschieden:

1. ICH/assoziiert;

2. DU/vom selbst dissoziiert, mit dem anderem assoziiert

3. Beobachter/dissoziiert

4. Meta – Beobachter des Beobachters.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschrift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.