17 Tipps, mit denen Sie Ihre Durchsetzungskraft steigern

Durchsetzungsvermögen beruht auf Überzeugungskraft. Dabei ist das, wovon überzeugt werden soll, untrennbar mit der Person verknüpft, die ihr Anliegen verwirklichen will. Wichtig ist neben der Qualität und Attraktivität des Angebots zudem die überzeugende Präsentation. Die Art und Weise, wie wir wahrgenommen werden, hat großen Einfluss auf unsere Durchsetzungskraft und entscheidet wesentlich darüber, ob wir Vertrauen und Unterstützung erhalten oder ob uns Widerstand entgegengesetzt wird. Das gilt nicht nur im beruflichen Umfeld, sondern auch im privaten Bereich.

Wie geht’s? Reden über Krankheiten.

Die Frage „Wie geht’s?“ ist alltäglich. Die wenigsten Menschen beantworten sie als ernst gemeinte Frage. Wird sie jedoch zu persönlich beantwortet, überfordert das vor allem jene, die nur aus Gewohnheit oder Höflichkeit fragen. Also, was tun, wenn es auf einmal um eine ernste Krankheit geht?