Wie Sie mit Hilfe von Mind Mapping überzeugen und verhandeln

Wenn Sie ein Angebot haben, dem Sie zum Erfolg verhelfen wollen, dann brauchen Sie sowohl einen Überblick als auch ein Verständnis in das Denken ihrer Zielgruppe. Wer die relevanten Perspektiven kennt, entscheidet auf einer viel breiteren und fundierteren Basis und kommuniziert wirkungsvoller. Hier erfahren Sie, wie Sie bei Ihren Verhandlungen Mind Maps einsetzen.

Freie Assoziation als Kreativitätstechnik. Schritt für Schritt …

Hallo, Ideen wo seid ihr nur? Woher soll ich euch nehmen, wenn nicht stehlen? Fantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen können. Wie wäre es mit Anleihen bei den großen Denkern?
Kreativität lebt davon, Dinge zu kombinieren, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Es erfordert die Fähigkeit, Dinge unvorbelastet zu betrachten und sich vom einengenden Denkstrukturen zu lösen.

Vorsicht vor dem Aktionismusreflex

Der Aktionismusreflex ist der Reflex, in jeder Situation sofort und meist ohne vorhergehende Ideensammlung oder -auswahl, mit einer Aktion um der Aktion willen loslegen zu müssen. In besonders ausgeprägten Fällen wird er auch als „blinder Aktionismus“ bezeichnet. Gut gemeint, doch trotz bester Absichten richtet solcher Aktionismus leicht Schäden an oder vergeudet im besten Fall zumindest Ressourcen.